2022

Keetmanshoop als erste Stadt mit kostenlosem Wifi-Netzwerk

todayAugust 10, 2022

Hintergrund
share close

Keetmanshoop hat als erste Ortschaft des Landes mit dem Aufbau eines stadtweiten kostenlosen Wifi-Netzwerk begonnen. Laut Bürgermeister McDonald Hanse habe man damit einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung des Menschenrechts auf Zugang zu Informationen geleistet. Man hoffe, dass das Angebot nicht für Gaming und Soziale Medien missbraucht werde, sondern vor allem auch einen Bildungsauftrag erfüllen könne. In einer Pilotphase mit knapp 80 Haushalten habe sich gezeigt, was für eine positive Veränderung das Wifi-Angebot insbesondere für Studenten gebracht habe. In der aktuellen Ausbauphase, deren Kosten von 900.000 Namibia Dollar die Stadt trägt, werden vor allem Hauptstraßen und Einkaufszentren erschlossen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Wohl mehr Staatsschulden, um Gehaltserhöhungen zu zahlen

Um die Gehaltserhöhungen im öffentlichen Dienst zu erfüllen, muss der Staat womöglich Schulden aufnehmen. Davon gehen laut The Brief Wirtschaftsanalysten von Simonis Storms aus. Die Mehrkosten von 924 Millionen Namibia Dollar seien im aktuellen Staatshaushalt nicht vorgesehen. Es könne schwierig werden das Geld ohne neue Schulden aufzutreiben, zumal die Einnahmen durch die SACU letzten Berechnungen nach als wichtige Einnahmequelle geringer ausfallen werden. Auch die Steuereinnahmen stagnieren aufgrund des nur schwachen […]

todayAugust 10, 2022


0%