2022

Keine Arbeit für Angestellte nach Parlaments-Brand in SA

todayJanuar 10, 2022

Hintergrund
share close

Nach dem Brand im südafrikanischen Parlament können hunderte Angestellte vorerst nicht an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Wie Parlamentssprecher Moloto Mothapo mitteilte, sei den Angestellten bereits am 02. Januar mitgeteilt worden, dass ihre Anwesenheit bis zur Freigabe des Gebäudes nicht notwendig sei. Die zuständige Gewerkschaft hatte Ende vergangener Woche erklärt, dass man den Mitgliedern aus Sicherheitsgründen geraten habe, sich vorerst nicht wieder zur Arbeit zurückzumelden. Dabei bezogen sich die Arbeitsvertreter auch auf den vorläufigen Bericht der Feuerwehr, wonach das Parlament offenbar erhebliche Brandschutzmängel aufwies. Mothapo verurteilte diese Gewerschaftsaussagen als nicht hilfreich und verwies auf anhaltende Gespräche mit Gewerkschaftsführern.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

10. Januar 2022 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportFußballEine Delegation des Fußballweltverbandes und des afrikanischen Kontinentalverbandes soll am Mittwoch in Windhoek eintreffen. Bis Samstag sollen dann Treffen mit Vertretern der NFA stattfinden, um die Situation des Fußballs in Namibia zu analysieren. Laut der New Era sollen auch Gespräche mit dem Sportministerium stattfinden. Auch zwei Jahre nach der Einsetzung eines Normalisierungskomitees wird die NFA weiterhin von internen Grabenkämpfen erschüttert. Internationaler SportTennisDer serbische Tennisstar Novak Djokovic hat mit seinem […]

todayJanuar 10, 2022


0%