2024

Komitee für Aufhebung des Weideverbots im Bwabwata-Park

todayJuni 6, 2024

Hintergrund
share close

Buffalo in the Buffalo Core Area, Bwabwata National Park, Namibia

Der ständige Parlamentsausschuss für Rechtsfragen hat sich für eine vorläufige Aufhebung des Weideverbots im Bwabwata-Nationalpark ausgesprochen. In einem Bericht in Reaktion auf einen Antrag der traditionellen Behörde der Hambukushu aus dem Jahr 2021, stellt das Komitee auch klar, dass die Hambukushu in Bezug auf die Ausrufung des Nationalparks nicht konsultiert worden waren. Sie beanspruchen Teile des Parks als Ahnenland für sich. Das Weideverbot gilt bereits seit 1999 und wird unter anderem mit einer befürchteten Ausbreitung der Maul-und-Klauenseuche begründet. Der Parlamentsausschuss empfiehlt nun auch, dass die dafür während der Kolonialzeit errichteten Zäune schnellstmöglich repariert werden. Zudem sollten die Hambukushu direkt durch den Tourismus und die Trophäenjagd im Park profitieren, heißt es weiter.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%