2024

Mbumba und Itula registrieren sich für die Wahlen

todayJuni 3, 2024

Hintergrund
share close

Präsident Nangolo Mbumba wird bei den anstehenden Wahlen nicht mehr kandidieren, ließ sich heute aber als Wähler registrieren; © NamPresidency

Zum Auftakt der allgemeinen Wählerregistrierung haben verschiedene Spitzenpolitiker heute Morgen ihre neue Wählerkarte erhalten. Staatspräsident Nangolo Mbumba ließ sich beim MTC-Hauptbüro in Olympia registrieren. Dabei rief er zu friedlichen Wahlen im November auf. Demokratie gebe den Bürgern nicht das Recht, ihr Land zu zerstören. Auch der IPC-Spitzenkandidat Panduleni Itula war heute Morgen zur Wählerregistrierung erschienen. Anschließend zeigte er sich optimistisch, dass seine Partei aus den anstehenden Wahlen siegreich hervorgehen werde. Itula sprach dabei von nur noch 29 Prozent der Stimmen für die regierende SWAPO. Zudem rief er vor allem die Jugend auf, ihrer demokratischen Pflicht nachzukommen. Die Wahlkommission ECN hatte zuletzt eine Wahlbeteiligung von 77 Prozent als Ziel für die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen ausgegeben.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%