2024

Milliardenauftrag des MoHSS muss neu vergeben werden

todayMai 30, 2024

Hintergrund
share close

Weekly pillbox with medication, tablets and vitamins.

Das Obergericht hat einen Milliardenauftrag an das Unternehmen Cospharm Investment gestoppt. Dieses sollte pharmazeutische Güter im Wert von 1,3 Milliarden Namibia Dollar an das Gesundheitsministerium liefern. Bereits im September 2023 wurde Einspruch gegen die Vergabe von einem unterlegenen Konkurrenten eingelegt. So soll Cospharm unter anderem einen 5-Jährigen als Haupteigentümer haben. Nun hat das Gericht der Klage stattgegeben und die Vergabeentscheidung des CPBN rückgängig gemacht. Nicht nur sei das Unternehmen fragwürdig, sondern auch das Vergabeverfahren insgesamt habe viele Fehler aufgewiesen. Abgelehnt wurde aber der Antrag des Klägers, dass das Gericht eine Entscheidung über den erfolgreichen Bieter für den Auftrag treffen solle. Dies ist laut dem Oberrichter weiterhin Sache des Vergaberates CPBN.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%