gesundheitsministerium

69 Ergebnisse / Seite 1 von 8

2023

Kontroverser Millionenauftrag: PDM droht mit Klage

Die PDM hat Präsident Hage Geingob aufgefordert, umgehend die kontroverse Vergabe eines Millionenauftrags für Kondome und OP-Handschuhe rückgängig zu machen. Andernfalls werde man gegen die Entscheidung vor Gericht ziehen, so Oppositionsführer McHenry Venaani. Auf einer Pressekonferenz sagte er dazu: „Das Geld muss sofort an andere Bereiche umgeleitet werden, wo es gebraucht wird. Medikamente und Bettwäsche in Krankenhäusern, Aufwertung von Infrastruktur - da brauchen wir Entwicklung.” Außerdem könnte mit den veranschlagten […]

todayJanuar 23, 2023 3

2023

Gesundheitsministerium widerspricht Engela-Bericht

Das Gesundheitsministerium hat einen Bericht des PDM-Parlamentsabgeordneten Hidipo Hamata über den Zustand des Krankenhauses in Engela zurückgewiesen. Darin hatte der Oppositionspolitiker unter anderem beklagt, dass Ärzte im Fall von Stromausfällen mit Handy-Lichtern operieren müssten, weil der Notstromgenerator nicht funktioniere. Laut Gesundheitsdirektor Ben Nangombe habe es keinen einzigen Vorfall dieser Art gegeben, ein funktionsfähiger Generator sei vorhanden. Auch Vorwürfe, wonach die Waschmaschinen, das Abwassersystem und die Leichenhalle nicht einsatzbereit seien, wies […]

todayJanuar 18, 2023

2022

Regierung besorgt über hohe Positivrate bei Covid-Tests

Das Gesundheitsministerium ist besorgt über einen Anstieg der Positivrate bei Covid-Tests in Namibia. Einer internen Mitteilung an die Gesundheitsbehörden der Regionen zufolge, lag die Positivrate der vergangenen zwei Monate landesweit bei über acht Prozent. Besonders hohe Zahlen wurden dabei aus den Regionen Otjozondjupa, Oshikoto und //Kharas vermeldet. Laut Gesundheitsdirektor Ben Nangombe könnte dies ein Hinweis auf steigende Infektionszahlen in Namibia sein. Da zwischen November und Mitte Dezember insgesamt aber nur […]

todayDezember 29, 2022 3

2022

Gesundheitsministerium: Keine neue Covid-Variante in Namibia

Das Gesundheitsministerium hat Gerüchte über eine neue, hochansteckende Omikron-Variante XBB des Coronavirus in Namibia zurückgewiesen. Eine entsprechende Meldung war zuletzt auf den sozialen Medien aufgetaucht. Tatsächlich sei diese Variante in Namibia noch nicht nachgewiesen worden, so Gesundheitsdirektor Ben Nangombe. Stattdessen seien hierzulande noch immer die Subvarianten BA.4 und BA.5 dominant. Derweil bestätigte das Gesundheitsministerium auf Nachfrage von Hitradio Namibia, das bald eine vierte Impfung gegen Covid-19 angeboten werden soll. Genaue […]

todayDezember 22, 2022

Zunächst sollen rund 40.000 Mädchen gegen Human-Papillomviren geimpft werden; ©KTSock/iStock

2022

Namibia stockt Impfziel gegen Papillomviren deutlich auf

Namibia hat sein selbst gestecktes Ziel bei der Impfung gegen krebserregende Papillomviren deutlich aufgestockt. Bis 2030 sollen nun 90 Prozent aller Mädchen bis 15 Jahren geimpft werden. Das Kabinett hatte erst vor wenigen Wochen grünes Licht für die Anschaffung der entsprechenden Impfstoffe gegeben. Sogenannte Human-Papillomviren können bei Frauen Gebärmutterhalskrebs hervorrufen. Laut dem Gesundheitsministerium ist es die zweithäufigste Krebsart bei Frauen in Namibia. In 99 Prozent der Fälle würden dabei Human-Papillomviren […]

todayDezember 9, 2022 2

2022

Shangula: Fortschritte bei der Bekämpfung von AIDS

Namibia macht weiter Fortschritte bei der Bekämpfung von HIV/AIDS. Das gab Gesundheitsminister Kalumbi Shangula gestern im Rahmen des Welt-AIDS-Tages bekannt. Demnach sei das Land auf einem guten Weg, die international anerkannten 95-95-95 Ziele zu erreichen. Diesen Zielen zufolge müssen 95 % aller HIV-Infizierten ihren Status kennen, 95 % eine Behandlung beginnen und 95 % derjenigen, die mit der Behandlung beginnen, eine so geringe Virenlast erreichen, dass sie nicht mehr nachweisbar […]

todayDezember 2, 2022

2022

Neues Rahmendokument für Pharmazie vorgestellt

Das Gesundheitsministerium hat ein neues Rahmendokument für die medizinische Versorgung im Land vorgestellt. Dieses geschah 24 Jahre nach der ersten Auflage, heißt es vom Ministerium. Es habe in den vergangenen Jahren weitreichende Veränderungen im medizinischen und pharmazeutischen Bereich gegeben. Diesen wolle man nun durch das neue Grundsatzdokument umsetzen, so Vizegesundheitsministerin Esther Muinjangue. Es gäbe elf strategische Ziele im Medikamentenbereich, darunter die verbesserte Beschaffung, eine effizientere Regulierung und eine optimierte Logistik […]

todayDezember 1, 2022

2022

MoHSS stellt überraschend COVID19-Freiwillige wieder an

Das Gesundheitsministerium hat die abgelaufenen Verträge von Freiwilligen im Kampf gegen die COVID19-Pandemie wieder aktiviert. Dies teilte der Exekutivdirektor Ben Nangombe ohne Angabe von Gründen mit. Eigentlich waren die Verträge dieser Hilfskräfte Ende Oktober ausgelaufen. Regionale Gesundheitsämter und Gesundheitseinrichtungen sind angehalten, die Personen umgehend wieder zu beschäftigen.  Vor dem Hintergrund einer seit Monaten in Namibia praktisch nicht mehr grassierenden Pandemie, sind die neuen Einsatzbereiche der Freiwilligen unklar.  

todayNovember 25, 2022

2022

Neugeborenensterblichkeitsrate in Namibia bei 2 %

Namibias Sterblichkeitsrate bei Kleinkindern und Neugeborenen liegt aktuell bei 2 Prozent. Das gab Vize-Gesundheitsministerin Esther Muinjangue in der vergangenen Woche bekannt. Das entspricht 20 Todesfällen pro 1.000 Geburten. Im Jahr 2000 soll diese Zahl noch bei 32 gelegen haben. Laut der Vizeministerin seien über die Hälfte dieser Todesfälle auf Frühgeburten zurückzuführen. Trotz der Fortschritte der letzten Jahre seien diese Zahlen noch immer zu hoch, so Muinjangue weiter. Gleichzeitig machte sie […]

todayNovember 21, 2022

0%