2023

NamRA: Säumige Zahler werden nun auf allen Ebenen angegangen

todayJanuar 17, 2023

Hintergrund
share close

Die namibische Steuerbehörde NamRA wartet weiterhin auf ausstehende Steuerzahlungen und Zinsen in Höhe von fast 69 Milliarden Namibia Dollar. Dies entspricht mehr als einem Drittel der namibischen Wirtschaftskraft. Um das Geld einzutreiben, ist auch der Einsatz von Eintreibern außerhalb von NamRA geplant. Hierzu zähle auch, dass man Banken beauftragen werde, Konten von säumigen Zahlern zu konfiszieren. Auch Arbeitgeber könnten Lohnzahlungen zurückhalten und NamRa im Namen des Arbeitnehmers bedienen. In einem ersten Schritt habe die Behörde Steuererstattungen gegen Schulden aufgerechnet. Insgesamt habe NamRA in den ersten acht Monaten des Finanzjahres 72 Prozent seines Steuerziels von 53,4 Milliarden Namibia Dollar erreicht.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Zwei Fischer in einem überfluteten Oshana (Archivaufnahme); © Mathias Nanghanda//Nampa

2023

Fluten im Norden „kein Grund zur Panik“ 

Angesichts des Hochwassers in den nördlichsten Regionen des Landes hat das Wasserministerium die Bewohner zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. Aktuell würden die Wassermassen allerdings noch kein Sicherheitsrisiko darstellen, so die Exekutivdirektorin Ndiyakupi Nghituwamata. Grund zur Panik gebe es daher nicht. Das Ministerium habe ein Team von Hydrologen entsendet, um die Situation vor Ort zu überwachen. Am Freitag hatte das Efundja genannte Flut-Phänomen erstmals Namibia erreicht. Gleichzeitig bestätigte Nghituwamata noch einmal, dass […]

todayJanuar 16, 2023


0%