2024

Nandi-Ndaitwah stimmt Mitglieder auf Wahlkampf ein

todayMai 20, 2024

Hintergrund
share close

Außenministerin und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah wird aller Voraussicht nach Spitzenkandidatin der SWAPO für die Präsidentschaftswahlen 2024; © SWAPO/Facebook

Angesichts der Feierlichkeiten zum 64. Geburtstag der SWAPO-Partei hat Vize-Parteipräsidentin Netumbo Nandi-Ndaitwah die Mitglieder auf den Wahlkampf eingestimmt. Man habe mit einer landesweiten Tür-zu-Tür-Kampagne begonnen. Nur wenn man bei den anstehenden Wahlen einen entscheidenden Gewinn einfahren könne, sei man in der Lage, die Zukunft des Landes weiter zu bestimmen, so Nandi-Ndaitwah. Sie rief SWAPO-Mitglieder dazu auf, als gutes Beispiel in ihren Gemeinschaften voranzugehen. Zudem müssten gewählte SWAPO-Vertreter Rechenschaftspflicht ablegen und die Bereitstellung von Dienstleistungen sicherstellen. Nandi-Ndaitwah gab die Rückgewinnung der Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament als erklärtes Wahlziel aus. Gleichzeitig rief sie seine Partei zur Einheit und zu einem geordneten Wahlkampf auf. Im Rahmen der Feierlichkeiten weihte die SWAPO-Spitzenkandidatin zudem ein neues Büro der Regierungspartei in Mariental ein.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%