2023

NCS weist Berichte über Amushelelo-Hungerstreik zurück

todaySeptember 29, 2023

Hintergrund
share close

Die namibische Justizvollzugsbehörde (NCS) hat Berichte über einen angeblichen Hungerstreik des NEFF-Aktivisten Michael Amushelelo zurückgewiesen. NCS-Vizeleiter Veikko Armas erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur NAMPA, dass man schockiert gewesen sei, solche Meldungen in den sozialen Medien zu lesen. Dort hatte Amushelelo in einem Post mitgeteilt, dass er im Hungerstreik bleiben wolle, bis er seine Freiheit erlange. Amushelelo war im März 2023 im Zuge einer unangemeldten Demonstration verhaftet worden und sitzt seitdem in Haft. Derweil schaltete sich auch die EFF aus Südafrika ein und sprach angesichts der anhaltenden Inhaftierung von politischer Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen. Amushelelos Anwalt erklärte derweil, dass der Prozess gegen seinen Mandanten im Oktober fortgesetzt werden wird.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Invalid license, for more info click here
0%