2021

Pavian in Walvis Bay gefangen

todayDezember 23, 2021 2

share close

In Walvis Bay wurde ein Pavian in der Stadt gefangen, vorher wurde er im Hafen auf einem Schiff gesichtet.  Dies bestätigte die Reederei Macs gegenüber Hitradio Namibia. Laut Reederei könnte der Pavian aus Sambia stammen. Weitere Untersuchungen sollen Klarheit schaffen. Laut dem Umweltministerium wurde der Pavian im Swakop-Rivier freigelassen. Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde ein Affe im Hafen in Walvis Bay entdeckt.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Tansania übergibt 20 Pferdeantilopen an Kenia

Tansania hat mit dem Einfangen von 20 Pferdeantilopen begonnen, um sie an Kenia zu übergeben. Dies berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xhinua. Ein Staatssekretär im Ministerium für natürliche Ressourcen und Tourismus sagte, dass die Pferdeantilopen im Rungwa-Wildreservat, einem 9000 Quadratkilometer großen Schutzgebiet gefangen werden sollen. Ein Abkommen zwischen Tansania und Kenia sieht den Austausch von Pferdeantilopen und weiblichen Spitzmaulnashörnern vor. Dadurch soll die Fortpflanzung der beiden Arten gesichert werden. Nach Angaben […]

todayDezember 23, 2021 1


0%