2022

Peace-Corps-Freiwillige kommen nach Namibia zurück

todayMai 18, 2022

Hintergrund
share close

Nach dem Ende der wahrscheinlich schlimmsten Phase der Corona-Pandemie kehren nun nach und nach die PeaceCorpsFreiwilligen aus den USA zurück nach Namibia. Die erste Rückkehrerin ist Cristin Hendrickson aus Texas. Sie wurde heute in Windhoek vereidigt. Die Leiterin des Programms, Jane Ellen O´Sullivan, erklärte dazu heute: „Wir erwarten noch im Juni 5 weitere Freiwillige. Und Ende August werden weitere 20 ins Land kommen.“ Auch für nächstes Jahr werden weitere Peace-Corps-Rückkehrer im März und August erwartet. Anfang 2020 waren noch insgesamt 127 Freiwillige aus den USA in allen 14 Regionen des Landes im Einsatz.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Streit um Arbeitsbedingungen bei Cheetah Cement hält an

Die Streitigkeiten rund um die Arbeitsbedingungen bei der Cheetah-Zementfabrik in der Nähe von Otjiwarongo halten weiter an. Nachdem eine Verhandlungsrunde über bessere Entlohung am Montag gescheitert war, wollen die namibischen Angestellten des Betriebs nun morgen eine Demonstration abhalten. Laut Nampa-Informationen soll dabei dem Regionalgouverneur eine Petition übergeben werden. Die Produktion in der Zementfabrik steht derweil weiterhin still. Das Arbeitsministerium hatte in der letzten Woche die Produktion aufgrund von Verstößen gegen […]

todayMai 18, 2022


0%