2023

Polizei vereitelt Nashorn-Wilderei im Etosha-Nationalpark

todayJanuar 9, 2023

Hintergrund
share close

Im Etosha-Nationalpark ist in der vergangenen Woche ein mutmaßlicher Wilderer verhaftet worden. Das teilte die Polizei mit. Demnach hätten Beamte einen Verdächtigen aus Okangwati in der Kunene-Region bis in den Park verfolgt. Dort wurde er schließlich festgenommen. Er befand sich im Besitz von Munition. Die Polizei wirft ihm vor, die Wilderei eines Nashorns geplant zu haben. Er soll heute erstmals vor Gericht erscheinen. Derweil wurden am Freitag zwei Personen verhaftet, nachdem sie versucht haben sollen, Pangolin-Schuppen an einen verdeckten Ermittler zu verkaufen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

9. Januar 2023 – FarmerNews

Die Anzahl der Viehdiebstähle ist im Jahr 2022 leicht zurückgegangen. Dies hatte Polizeichef Joseph Shikongo zum Jahresende bekanntgegeben. Am schlimmsten waren demnach die Regionen Otjozondjupa, Omaheke und Khomas betroffen. Ein wichtiger Schritt, um den Diebstahl einzudämmen, wäre laut Shikongo, der Einsatz neuster Technologien wie Kameras, Drohnen und Funkgeräte. Zudem sollten Farmer das System zur Identifizierung und Rückverfolgung von Nutztieren (NAMLITS) für die Registrierung und Abmeldung von Vieh nutzen. Shikongo forderte […]

todayJanuar 9, 2023


0%