2022

Ramaphosa muss sich vor Gericht zu Phala-Phala äußern

todayJuli 20, 2022

Hintergrund
share close

Ramaphosa; © Panduleni Amwaalwa/Nampa

Südafrikas Staatspräsident Cyril Ramaphosa muss vor Gericht erscheinen. Dies teilte der Ombudsmann des Landes mit. Ramaphosa habe es trotz Fristverlängerung versäumt, bis zum 18. Juli Stellung zu Anschuldigungen zu beziehen, wonach er den Verhaltenskodex für die Exekutive verletzt habe. Eine weitere Verlängerung war abgelehnt worden. Ramaphosa erhalte nun eine gerichtliche Vorladung und muss sich dann zu dem angeblich unter den Tisch gekehrten Diebstahl von mehreren Millionen US-Dollar auf seiner Wildfarm Phala-Phala erklären. In den Diebstahl sollen auch mehrere Namibier involviert gewesen sein. Fraglich ist, warum Ramaphosa große Mengen US-Dollar in bar lagerte und wo das Geld seinen Ursprung hat.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%