2021

SA-Kommission empfiehlt bedingungsloses Grundeinkommen

todayDezember 14, 2021

Hintergrund
share close

In Südafrika hat eine durch die Regierung eingesetzte Expertenkommission die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens empfohlen. Ein solcher Schritt sei alternativlos um den hohen Bedarf nach Einkommensunterstützung zu decken. Zur Implementierung könnten die aktuellen Corona-Hilfen institutionalisiert und umgewandelt werden. Dem Bericht der Experten zufolge hätten beinahe 20 Prozent aller Haushalte in Südafrika weniger als R595 pro Monat zur Verfügung. Bisherige staatliche Interventionen hätten keine Verbesserung gezeigt. Zur Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens in Südafrika wird unter anderem eine begrenzte Aufnahme neuer Schulden und eine Anhebung der Steuern empfohlen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Kandjoze: „Ölexploration und Energiewende kein Widerspruch“

Der Direktor der Planungskomission, Obeth Kandjoze, sieht keinen Widerspruch in der Suche nach Erdöl und Namibias Einsatz im Kampf gegen den Klimawandel. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Nampa erklärte er, dass die Industrieländer den größten Einfluss auf die globale Erderwärmung hätten und dennoch weiter Geld aus der Ölproduktion machen würden. Länder wie Namibia dürften daher nicht diskriminiert werden, wenn sie versuchen würden, durch Erdöl ihre Wirtschaft ankurbeln, so Kandjoze. […]

todayDezember 14, 2021 1


0%