2022

SPCA verzeichnet auch 2022 Anstieg bei aufgenommenen Tieren

todayDezember 30, 2022

Hintergrund
share close

Der Tierschutzverein SPCA hat auch im zweiten Jahr in Folge einen Anstieg der aufgenommenen Tiere verzeichnet. Laut SPCA-Leiterin Hanna Rhodin wurden 2022 bisher landesweit rund 5.200 Tiere eingefangen oder abgegeben. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte sie: „Die Zahlen zeigen deutlich, dass wir landesweit immer mehr Tiere aufnehmen müssen. Umgekehrt sehen wir einen leichten Rückgang bei adoptierten Tieren. Und das unterstreicht noch einmal die Wichtigkeit von Adoption, wenn man sich als Familie ein Tier anschaffen möchte.“ Rund 800 Tiere erhielten so im ablaufenden Jahr ein neues Zuhause. Gleichzeitig konnte der SPCA im ersten Jahr seiner Nutztier-Initiative in den ländlichen Gebieten Namibias beinahe 800 Tiere tierärztlich versorgen.

 

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Feuerwerksverbot für Swakopmund und Windhoek ausgesprochen

Die Stadtverwaltungen von Swakopmund und Windhoek haben ausdrücklich Feuerwerke zu Silvester im Stadtgebiet verboten. Laut einer Erklärung verbiete gültiges Gesetz dieses. Das Verbot gilt auf privatem und öffentlichem Gelände. Dies wird in Swakopmund unter anderem mit dem für Tiere unnötigen Stress und der allgemeinen Brandgefahr begründet. Die Polizei werde Vergehen hiergegen streng ahnden, heißt es weiter in der Erklärung. Ein von der Stadt organisiertes Feuerwerk werde es auch nicht geben. […]

todayDezember 30, 2022


0%