tierschutz

42 Ergebnisse / Seite 1 von 5

2022

Namibia schickt Geparde nach Indien

Namibia und Indien haben ein Abkommen zur Umsiedlung von Geparden aus Namibia nach Indien unterzeichnet. Die ersten acht Tiere sollen schon Mitte August in Indien eintreffen. Entsprechende Auslieferungsgenehmigungen würden gerade bearbeitet, erklärte Ministeriumssprecher Romeo Muyunda auf Nachfrage von Hitradio Namibia. Dadurch werde der Schutz der Wildtiere durch Diversifizierung ihres Lebensraums vorangetrieben. Geparde gelten in Indien seit 70 Jahren als ausgestorben. Dem indischen Umweltminister Bhupender Yadav zufolge soll umgekehrt Namibia von […]

todayJuli 20, 2022 1

2022

SPCA registriert deutlichen Anstieg bei aufgenommenen Tieren

Der Tierschutzverein in Windhoek hat in den vergangenen fünf Jahren einen deutlichen Anstieg der aufgenommenen Tiere verzeichnet. So wurden 2021 allein in Windhoek rund 4.200 Tiere eingefangen oder abgegeben. Das entspricht nach SPCA-Angaben einem Anstieg von 35 Prozent im Vergleich zu 2016. Landesweit waren es über 5000 Tiere. Besonders die Zahl der aufgenommenen Katzen sei zuletzt mit fast 130 Prozent drastisch angestiegen. Allein in der Hauptstadt wurden im letzten Jahr […]

todayJanuar 10, 2022

2021

SPCA fordert Stopp on Plänen zum Lebendvieh-Export

Der namibische Tierschutzverein SPCA hat ein sofortiges Ende der geplanten Durchfuhr von lebenden Schafen aus Südafrika für den asiatischen Markt und den Mittleren Osten gefordert. Die Tiere sollen über den Hafen in Lüderitz verschifft werden. Der SPCA wirft dem ausführenden Unternehmen TradePort Tierquälerei vor. Zudem gebe es Diskrepanzen in dem durch EnviroLeap erstellten Umweltschutzplan. Aktuell wird das Projekt allerdings offenbar durch ein ganz anderes Problem gestoppt: wie die Allgemeine Zeitung […]

todayOktober 1, 2021 2

2021

Schüler sollen zum Schutz von Geparden beitragen

Der Cheetah Conservation Fund (CCF) will durch Aufklärungskampagnen an Schulen den Schutz von Geparden verbessern. Das Projekt war durch die Corona-Pandemie unterbrochen worden. Laut CCF richtet sich da Projekt an Schüler der zehnten Klasse. Diese sollen über Geparden informiert und an den Naturschutz herangeführt werden. Im vergangenen Jahr hat der CCF rund 2000 Schüler in den Regionen Otjozondjupa, Khomas, Omaheke, Erongo, Oshikoto und Kunene erreicht.  In diesem Jahr haben bereits […]

todayAugust 31, 2021

2021

De Beers und NatGeo wollen Okavango-Delta schützen

De Beers und National Geographic haben ein Abkommen zum Schutz des Okavango-Deltas abgeschlossen. Das schließt auch das Okavango-Becken in Namibia mit ein. In einem Statement erklärte das Diamantenunternehmen, dass das Delta an sich zwar geschützt sei. Das Becken als wichtige Lebensader hingegen nicht. Mit dem „Okavango Eternal“ genannten Projekt sollen nun beispielsweise Korridore für Wildtiere geschaffen und Forschungsprojekte zum Schutz des Gebiets finanziert werden. Insgesamt rund 10.000 im Delta lebende […]

todayAugust 27, 2021

2021

Umweltorganisation will Elefanten-Verkauf verhindern

Die Schweizer Umweltorganisation Fondation Franz Weber (FFW) will den geplanten Verkauf von 57 namibischen Elefanten unterbinden. Sie hat bereits die internationale Artenschutzbehörde CITES zur Intervention aufgerufen. Wie die FFW auf ihrer Homepage mitteilte, halte man den geplanten Verkauf der Dickhäuter für nicht nachhaltig und empfinde das Vorhaben als Verstoß gegen das Artenschutzabkommen. Vor allem den angestrebten Fang einiger Wüstenelefanten in der Kunene-Region wertet die Organisation als Bedrohung für den Erhalt […]

todayAugust 25, 2021 1

2021

10. Mai 2021 – Nachrichten am Abend

Namibia und die USA wollen mit einer neuen Handelsstrategie die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern verbessern. Unter dem African Growth and Opportunity Act, kurz AGOA, sollen sich neue Märkte für namibische Produzenten in den USA eröffnen. Dazu US-Botschaftssprecher Walter Parrs: “This strategy seeks to increase Namibia’s export to the United States and the AGOA Program allows Namibia to export over 6400 products tariff-free to the United States.” In erster Linie […]

todayMai 10, 2021

2021

11. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Nach einem Streit in der Nationalversammlung zwischen SWAPO- und LPM-Abgeordneten leitet Justizministerin Yvonne Dausab rechtliche Schritte ein. Sie wirft dem Oppositionspolitiker Henny Seibeb Diffamierung vor. Dieser hatte zuletzt während einer hitzigen Debatte Umweltminister Pohamba Shifeta Gewalt angedroht und gleichzeitig behauptet, dass Dausab Shifetas Studienabschluss geschrieben habe. Die Justizministerin widerspricht dem vehement und fordert nun eine offizielle Entschuldigung oder eine Strafe in Höhe von 300.000 Namibia Dollar. Laut Nampa will sich […]

todayMärz 11, 2021

2021

18. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Nach fast sechs Jahren soll am Freitag das Urteil gegen einen 23-jährigen Mann wegen mutmaßlicher dreifacher fahrlässiger Tötung. Er soll im Juli 2015 einen Stadtpolizisten sowie zwei weitere Personen unter Einfluss von Alkohol überfahren haben. Die Getöteten waren zwischen 22 und 35 Jahre alt. Der Angeklagte, der sich auf Kaution auf freiem Fuß befindet, wird von Staranwalt Sisa Manadje verteidigt. Er plädierte auf nicht schuldig und gab während des Prozesses, […]

todayJanuar 18, 2021

0%