amupanda

16 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Ehemaliger Vorsitzender der SWAPO-Jugendliga Job Amupanda; © Joseph Nekaya/NAMPA

2022

Amupanda zieht sich aus FIMA-Komitee zurück

AR-Chefaktivist Job Amupanda hat sich aus dem neuen Fachausschuss zum Financial Institutions and Markets Act (FIMA) zurückgezogen. In einem Brief warf Amupanda Finanzminister Iipumbu Shiimi vor, versucht zu haben, seine Nominierung durch den Gewerkschaftszusammenschluss TUCNA zu untergraben. Um den Druck auf TUCNA zu nehmen, habe er sich daher entschieden, den Ausschuss zu verlassen. Gleichzeitig warnte er jedoch, dass man FIMA weiterhin mit voller Kraft bekämpfen werde. Das neue Gesetz hatte […]

todayAugust 4, 2022

2022

Interne AR-Querelen rund um Windhoeker Stadtverwaltung

Bei der radikalen Bewegung Affirmative Repositioning herrscht Unklarheit über das Vorgehen in der Windhoeker Stadtverwaltung. So hat AR-Sprecher Simon Amunime, Ex-Bürgermeister Job Amupanda und die zweite Stadtratsabgeordnete Ilse Keister zum Rapport gebeten. Keister hatte einen Misstrauensantrag gegen das Verwaltungskomitee gestellt, das grob inkompetent sein soll. Es wird von der IPC dominiert. Die AR habe, so Amunime, einen solchen Antrag vorher weder abgesegnet noch seine Abgeordneten hierzu ermutigt. Man werde nach […]

todayJuli 15, 2022

Amupanda__Nationalversammlung; © PerirwaKoruhama

2022

Nationalversammlung soll N$ 5 Millionen unterschlagen haben

Der Affirmative Repositioning-Anführer Job Amupanda wirft der Nationalversammlung vor, 5 Millionen Namibia Dollar unterschlagen zu haben. Schon vergangene Woche hatte der ehemalige Bürgermeister von Windhoek die Nationalversammlung beschuldigt, Korruption in Millionenhöhe zu vertuschen. Die Nationalversammlung bestätigte daraufhin in einer Aussendung, dass es sogenannte finanzielle Unregelmäßigkeiten in der Höhe von 1,2 Millionen Namibia Dollar gegeben habe. Die beteiligten Mitarbeiter seien entlassen worden oder hätten gekündigt. Amupanda twitterte nun, es seien sogar […]

todayApril 19, 2022

2022

Abschaffung des Veterinärzauns bald vor Gericht

Am 31. März soll über die Abschaffung der „Roten Linie“ erstmals vor Gericht verhandelt werden. Dies teilte das Obergericht in Windhoek mit. Gleichzeitig wurde bekannt, dass Aktivist Job Amupanda nur bis morgen Zeit habe, seine Begründung zur Abschaffung des Veterinärzauns einzureichen. Der Staat könne sich mit einer Gegenantwort noch zwei Wochen Zeit lassen. Raymond Heathcote wurde als Rechtsvertreter des Staates berufen. Amupanda will durchsetzen, dass der Zaun, der seiner Meinung […]

todayMärz 3, 2022

2021

IPC gegen Amupanda, andere Koalitionspartner für ihn

Die IPC in Windhoek will mit allen Mitteln eine zweite Amtszeit von AR-Vertreter Job Amupanda im Bürgermeisteramt verhindern. Dies machte IPC-Präsident Panduleni Itula dem Namibian nach deutlich. Amupanda verrate unter anderem Interna in den sozialen Medien, was nicht akzeptabel sei. Er sei für das Amt des Bürgermeisters der Hauptstadt nicht geeignet. Die IPC stelle mit vier Ratssitzen die zweitgrößte Abgeordnetenzahl. Die bisherigen weitere Koalitionspartner PDM und Nudo wollen demnach Amupanda […]

todayDezember 25, 2021

2021

Amupanda zieht nach einem Jahr im Amt positive Bilanz

Windhoeks Bürgermeister Job Amupanda hat eine positive Bilanz seiner bisherigen Amtszeit gezogen. Man habe eine gute Basis für weitere Schritte gelegt, die Hauptstadt werde nun ernst genommen, so der AR-Aktivist in einem Statement auf den sozialen Medien. Insgesamt nannte er sieben Themenfelder, in denen entscheidende Fortschritte gemacht worden seien. So sei unter anderem das Führungslevel in der Stadtverwaltung angehoben, die Bücher aufgeräumt und wichtige Zukunftsprojekte auf den Weg gebracht worden. […]

todayNovember 9, 2021

2021

Städtischer Bildungsfonds in Windhoek

Windhoeks Bürgermeister Job Amupanda hat einen städtischen Bildungsfonds ins Leben gerufen. Dies sei eine gute Möglichkeit der Jugend in der Hauptstadt den Zugang zur höheren bzw. tertiären Bildungseinrichtungen zu ermöglichen. Er habe seinen Vorschlag auf Grundlage seiner gesetzlichen Aufgabenbeschreibung eingebracht. Hierbei sei es im vorgeschrieben zum Wohle der Einwohner seiner Stadt zu arbeiten, so Amupanda. Die Stadt werde selber über zwölf Monate bis Ende Oktober kommenden Jahres den Fonds mit […]

todaySeptember 22, 2021

2021

Neuer Haushalt von Windhoek sorgt für Unruhe in der AR

Der neue Haushalt der Windhoeker Stadtverwaltung sorgt offenbar für Unruhe innerhalb der AR-Bewegung. In einem Statement wurden die beiden AR-Mitglieder in der Stadtverwaltung aufgerufen, eine Erklärung abzugeben. Das betrifft Bürgermeister Job Amupanda und Ratsmitglied Elsie Keister. Vor allem die hohen Personalkosten seien der Bewegung ein Dorn im Auge, heißt es dazu. Alle Mitglieder müssten verstehen, dass man zugunsten der Massen als letztes die Früchte seiner Arbeit genießen könne, so Sprecher […]

todayAugust 25, 2021

2021

Bürgermeister Amupanda überlebt Unfall unverletzt

Der Bürgermeister von Windhoek, Job Amupanda, hat einen Unfall unversehrt überlebt. Das hat die Polizei bestätigt. Demnach befand sich Amupanda auf dem Wege von Omahene nach Outapi als der ebenfalls unverletzte Fahrer die Kontrolle über den Wagen verlor und sich dieser überschlug. Das Unglück ereignete sich gegen 19.00 Uhr nahe der Siedlung Omangolowani in der Omusati-Region. Amupanda hatte noch am gestrigen Abend auf sozialen Medien einige Fotos des Unfallwagens veröffentlich […]

todayAugust 18, 2021

0%