bergbauministerium

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Das Lithium-Zinn-Projekt liegt in unmittelbarer Nähe der Zinn-Mine bei Uis; © jroballo/iStock

2022

Erzexport durch Xinfeng „ungewöhnlich hoch“

Bergbauminister Tom Alweendo hat vor der Nationalversammlung Stellung zum umstrittenen Lithium-Bergbauunternehmen Xinfeng bezogen. Seiner Erklärung nach habe das Unternehmen in der Tat überraschend schnell nach Erteilung der Abbaulizenz im August mit den Arbeiten begonnen. Die Betriebsaufnahme war ursprünglich für 2024 in Aussicht gestellt worden. Um das nötige Werk zu errichten, seien erst weitere Analysen des Materials in China notwendig. Hierfür wurde eine Exportgenehmigung von 130.000 Tonnen Erz erteilt, wovon die […]

todayNovember 23, 2022

Bergbauaktivitäten in Botswana; © poco_bw/iStock

2022

Korruptionsverdächtiger Muyamba will in BOT Bergbaurechte erhalten

Der wegen Korruption in Millionenhöhe verdächtige Ex-Bergbauministeriumsberater Ralph Muyamba will nun in Botswana Fuß fassen. Dem Namibian nach habe er sich mit seinem Bruder in Botswana um Bergbaurechte beworben und dort ein Unternehmen gegründet. Muyamba wies Anschuldigungen zurück, wonach er Namibia verlassen wolle. Sein neues Unternehmen werde eigener Aussage nach aus Namibia operieren. Zudem seien weitere Projekte in Malawi und Mosambik geplant. Zuvor habe er bereits zwei neue Unternehmen gegründet, […]

todayNovember 18, 2022

2022

Ermittlungen: N$ 50-Mio.-Bestechungvorwürfe gegen Bergbauministerium

Bergbauminister Tom Alweendo hat Berichte bestätigt, dass Ermittlungen wegen Bestechlichkeit in seinem Ministerium eingeleitet wurden. Dem Namibian nach geht es um 50 Millionen Namibia Dollar, die Mitarbeiter des Ministeriums vom chinesischen Bergbauunternehmen Xinfeng erhalten haben sollen. Angeblich sollte dadurch eine Neuvergabe einer Explorationslizenz vermieden werden. Anschuldigungen in den Sozialen Medien wies Alweendo indessen zurück. Er habe selbst keinerlei Gelder auf dubiosem Wege erhalten, betonte er. Es gehe vielmehr um eine […]

todayOktober 18, 2022 2

2022

Bis 2036: Rössing erhält verlängerte Bergbaulizenz

Die Regierung hat die Bergbaulizenz der Rössing Uranmine bis 2036 verlängert. Das teilte Vize-Bergbauministerin Kornelia Shilunga mit. Noch ist allerdings unklar, ob bis dahin weiterhin Uran abgebaut werden kann. Aktuell läuft eine Machbarkeitsstudie für eine mögliche Verlängerung der Laufzeit über 2026 hinaus. Rössing Uranium hat im vergangenen Jahr einen leichten Einbruch bei Umsatz und Profit verzeichnen müssen. Dennoch war man durch die Produktion mit der Husab-Mine zum zweitgrößten Uranoxid-Produzenten der […]

todayAugust 25, 2022

2022

Sambia will Öl- und Gaspipeline zwischen Lusaka und Windhoek

Sambia plant offenbar den Bau einer Öl- und Gaspipeline zwischen Lusaka und Windhoek. Sambischen Medienberichten zufolge hofft die Regierung in Lusaka schon im kommenden Monat dazu eine entsprechende Absichtserklärung mit Namibia unterzeichnen zu können. Nach Wunsch des Energieministeriums in Sambia soll das Projekt dann in drei bis vier Jahren fertig gestellt werden. Das namibische Energieministerium bestätigte gegenüber Hitradio Namibia, dass eine solche Absichtserklärung vorliege. In den kommenden Wochen sollen die […]

todayMai 9, 2022

2021

Namibia will die Tür für Öl und Gas nicht schließen

Trotz der vermehrten Investitionen in erneuerbare Energien will Namibia nicht auf mögliche Öl- und Gasvorkommen im Land verzichten. Auf der sogenannten African Energy Week in Kapstadt erklärte Energieminister Tom Alweendo laut der Nachrichtenagentur Xinhua, dass man dadurch die Stromversorgung Namibias sicherstellen könne. Zuletzt hatten auch Vertreter der afrikanischen Energieagentur AEC gegenüber Hitradio Namibia erklärt, dass der Kontinent aus finanziellen Gründen voerst nicht auf fossile Brennstoffe verzichten könne. Alweendo hob aber […]

todayNovember 10, 2021

2021

Bergbaukonferenz findet in virtuellem Format statt

Die heute beginnende Bergbaukonferenz findet in virtuellem Format statt. Damit folgen die Veranstalter geltenden Corona-Auflagen. Schwerpunkt der Konferenz wird die Frage sein, wie der Sektor auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie reagieren und sich neu ausrichten kann.  Der Minister für Bergbau und Energie, Tom Alweendo, betonte in seiner Eröffnungsansprache, das Bergbau-Gewerbe habe die Auswirkungen der Corona-Pandemie bisher relativ unbeschadet überstanden. Dies sei auch der guten Kooperation zwischen allen beteiligten Interessenträgern […]

todaySeptember 1, 2021

2021

Suspendierung zur Beantragung von Abbaurechten aufgehoben

Das Bergbauministerium hat die vorübergehende Suspendierung der Beantragung von Abbaurechten aufgehoben. Das teilte Bergbauminister Tom Alweendo heute mit. In der Zwischenzeit habe man den Antragsprozess überarbeitet und unter anderem größtenteils digitalisiert. Zudem könnten Anträge jetzt nur noch unter Einreichung sämtlicher benötigten Dokumente gestellt werden. Die Suspendierung war Mitte November 2020 verkündet worden. Alweendo erklärte zudem, dass sein Ministerium eine Versteigerung von Abbaurechten in Erwägung ziehe, um zusätzliche Einnahmen für die […]

todayAugust 30, 2021

2021

8. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Die beiden Angeklagten im größten Drogenschmuggel-Fall in der Geschichte Namibias haben alle Anklagepunkte zurückgewiesen. Gestern war Prozessauftakt gegen Grant Noble und Dinath Azhar, berichtet der Namibian. Den 39- und 65-Jährigen wird vorgeworfen vor drei Jahren 412 Kilogramm Kokain mit einem Wert von mehr als 200 Millionen Namibia Dollar über den Hafen Walvis Bay ins Land geschmuggelt zu haben. Neben Drogenbesitzes und -handels wird ihnen auch Geldwäsche vorgeworfen. Vertreten werden die […]

todayJuni 8, 2021

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.