bildungsministerium

30 Ergebnisse / Seite 1 von 4

2022

Bildungsministerium hat zu wenig Geld, um Reformen umzusetzen

Das Bildungsministerium hat zu wenig Geld, um die Bildungsreform von 2015 vollständig zu implementieren. Dies sagte Hileni Amukana, Bildungsdirektorin der Oshana-Region. Die Umsetzung basiere gar auf einer mehr als zehn Jahre alten Entscheidung, die Qualität im Bildungssektor zu verbessern. Auch die Bildung habe unter den seit Jahren andauernden wirtschaftlichen Problemen des Staates zu leiden. Zwar haben die beiden Bildungsministerien das größte Budget im Haushalt, jedoch reiche das Geld nicht aus. […]

todayAugust 4, 2022

2022

Nationale Bildungskonferenz in Windhoek gestartet

In Windhoek ist heute morgen die nationale Bildungskonferenz gestartet. Dabei soll in erster Linie darauf geschaut werden, wie noch immer vorhandene Hindernisse beim Zugang zur Bildung von Kindern abgebaut werden können. Zudem wird die Umsetzung der Richtlinien aus der letzten Konferenz im Jahr 2011 überprüft. Zum Auftakt erklärte Bildungsministerin Anna Nghipondoka, dass Namibia nach wie vor große Probleme mit überfüllten Klassenzimmern und Schülerheimen habe. Aber es fehle auch generell an […]

todayAugust 2, 2022

2022

Abschlussergebnisse Kl. 11 keineswegs negativ

Bildungsministerin Anna Nghipondoka hat die Abschlussergebnisse der Klasse 11 gegen jede Kritik verteidigt. Im Parlament betonte sie, dass die Schüler keinesfalls „durchgefallen“ seien. AS-Level sei eine besonders anspruchsvolle und freiwillige Zusatzprüfung. Sie entspräche in Klasse 11 dem, was nach dem alten Lehrplan ein Jahr später abgefragt worden wäre. Es stehen den Schülern viele andere Wege offen ihre Zukunft zu gestalten. Zudem hätten Abgänger unter 17 Jahre die Möglichkeit die Klasse […]

todayFebruar 23, 2022

2022

Studentenfonds NSFAF wird bis Ende 2023 aufgelöst

Der Studentenfonds NSFAF steht einem Bericht der New Era nach vor dem endgültigen Aus. Bis Ende kommenden Jahres soll der NSFAF nun in das Ministerium für höhere Bildung integriert werden. Mindestens vier hochrangige, der insgesamt knapp 100 Mitarbeiter, hätten alle in diesem Jahr bereits ihre Kündigung aufgrund der ungewissen Zukunft eingereicht. Es sei deshalb auch immer schwieriger geeignetes Personal für den Übergang zur Abteilung des Bildungsministeriums zu gewinnen, heißt es […]

todayFebruar 16, 2022

2022

UNAM kommt Bildungsministerium bei Erststudenten entgegen

Die UNAM ist einer Anfrage des Bildungsministeriums nachgekommen und hat seine Anmeldefrist für das neue Studienjahr leicht verlängert. Dem Namibian nach hatte der Exekutivdirektor für Höhere Bildung, Alfred van Kent, die tertiären Bildungseinrichtungen um eine Fristverlängerung gebeten. Da die Examen der Abschlussklassen aufgrund des Betrugsversuchs zum vergangenen Schuljahr auf Januar verschoben wurden, würden die Schüler ansonsten ein Studienjahr verlieren. UNAM teilte mir, dass alle Studienanwärter die mit vorläufigen Ergebnissen registriert […]

todayJanuar 7, 2022

2021

Lehrer wegen Betruges entlassen

Das Bildungsministerium hat die Entlassung von Lehrern wegen Betruges bestätigt. Dem Namibian nach handelt es sich um 13 Lehrkräfte aus der Region Sambesi. Diese sollen 2017 neun Millionen Namibia Dollar als Bonus, Sonderzahlungen und Unterstützungsgelder erhalten haben. Der Grund hierfür sei aber nicht nachvollziehbar, heißt es. Zehn weitere Verdächtigen seien im Verlaufe der internen Ermittlungen bereits aus dem Schuldienst ausgeschieden bzw. verstorben. Sie hatten ihre Schuld eingestanden und das Geld […]

todayOktober 11, 2021

2021

Bildungsministerium lehnt Gefahrenzuschlag für Lehrer ab

Bildungsministerin Anna Nghipondoka hat Forderungen der Opposition nach einer Gefahrenzulage für Lehrer eine Absage erteilt. Eine solche Sonderzahlung hatte der PDM-Abgeordnete Johannes Martin mit Verweis auf die steigendenden Corona-Infektionszahlen unter Schüler und Lehrern ins Spiel gebracht. Die Bildungsministerin wiederum erklärte gestern vor der Nationalversammlung, dass es für eine solche Gefahrenzulage keine Grundlage gebe. Lehrer könnten sich gegen Covid-19 impfen lassen und damit das Risiko einer Infektion eindämmen. Im Bezug auf […]

todayOktober 8, 2021

2021

Erziehungsministerium schließt Impfpflicht für Lehrer aus

Das Erziehungsministerium schließt eine Impfpflicht für Lehrer aus. Wie die New Era unter Berufung auf Staatssekretärin Sanet Steenkamp berichtet, setzt das Ministerium weiterhin auf Überzeugungsarbeit und Freiwilligkeit. Lehrer sollten sich aus eigenem Antrieb über die Vorzüge einer Corona-Impfung informieren und Mythen über Vakzine selbst entlarven. Es sei erwiesen, dass Immunisierungen einen hohen Schutz vor Corona-Infektionen biete und schwere Krankheitsverläufe verhindere. Sollte eine Impfpflicht für Lehrer eingeführt werden, müsse dieser Entscheidung […]

todaySeptember 1, 2021

2021

Staatsbegräbnis für verstorbene Vizeministerin Kauaria

Der verstorbenen Vizeministerin für höhere Bildung, Venomuinjo Kauaria, ist die Ehre eines Staatsbegräbnisses zugesprochen worden. Das gab Präsident Hage Geingob bekannt. Die Vizeministerin für höhere Bildung war Ende Juli an einer Corona-Infektion verstorben. Sie wurde 61 Jahre alt. Gleichzeitig teilte das Präsidialamt heute mit, dass der langjährige Journalist John ya-Kanandjembo und Oberstleutnant Thomas Shuuya offizielle Begräbnisse erhalten werden.  

todayAugust 5, 2021

0%