bildungsministerium

44 Ergebnisse / Seite 1 von 5

2024

Namibia muss mehr in frühkindliche Erziehung investieren

40 Prozent der Kinder im Einschulungsalter sind nicht fit für die Schule. Dies sagte Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp bei einem Fachtreffen in Addis Abeba. Grund hierfür sei vor allem, dass Namibia zu wenig in die vorschulische Bildung investiere. Nur etwas mehr als die Hälfte der namibischen Kinder würde eine Vorschule besuchen. Dies führe laut dem Namibian dazu, dass die Wiederholungsquote in den Klassen 1, 4 und 5 mit 17 bis 18 […]

todayFebruar 15, 2024

2024

SPYL: Abschlussergebnisse spiegeln nicht Investitionen wider

Auch die SWAPO-Jugendliga (SPYL) hat Kritik an den Abschlussergebnissen des Schuljahres 2023 geübt. In einem Statement erklärte SPYL-Generalsekretär Ephraim Nekongo, dass die aktuellen Leistungen in keinster Weise die Investitionen der Regierung im Bildungssektor widerspiegeln würden. Daher bekräftige man nachdrücklich die Forderung nach verstärkten Anstrengungen zur Verbesserung der Qualität der Grundbildung in Namibia. Dies sei jedoch nur durch die Zusammenarbeit aller Interessensvertreter im Bildungssektor möglich, so Nekongo weiter. Gleichzeitig forderte er […]

todayJanuar 17, 2024 2

2024

Steenkamp: Schulen müssen Probleme intern aufarbeiten

Das Bildungsministerium hat die Schulen des Landes aufgefordert, die Schuld für ein schlechtes Abschneiden bei den Abschlussprüfungen nicht bei anderen zu suchen. Im Rahmen der Vorstellung der jüngsten Ergebnisse erklärte Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp: „Wir wünschen uns für die Schulen, die nicht gut abgeschnitten haben, dass sie jede Form der Verleugnung oder Schuldzuweisung aufgeben und ihr anfänglichen Gefühle von Verlegenheit, Scham oder Verzweiflung überwinden.” Stattdessen müsse schulintern eine kritische Aufarbeitung stattfinden, […]

todayJanuar 11, 2024

2024

Nationale Prüfungsergebnisse werden veröffentlicht

Die nationalen Prüfungsergebnisse für das Namibia Senior Secondary Certificate Ordinary und Advanced Subsidiary, NSSCO und NSSCAS, werden am Mittwoch, den 10. Januar um Mitternacht veröffentlicht. Dies teilte Sanet Steenkamp, Direktorin des Bildungsministeriums am Mittwoch mit. Die Ergebnisse sind auf der Website des Ministeriums oder alternativ über die SMS-Dienste und in den Printmedien dann verfügbar. Sowohl die Website als auch der SMS-Dienst werden am kommenden Mittwoch um 0 Uhr 15 aktiv […]

todayJanuar 4, 2024

2023

IMN Technology Mentorship Institute eröffnet

Bildungsministerin Anna Nghipondoka hat das neue IMN Technology Mentorship Institute (IMN Tech) eröffnet. Ziel sei es, Namibier mit den nötigen technischen Kenntnissen für die Zukunft auszustatten. Dies berichtet Nampa. Der namibische Bildungssektor sei bisher in den Bereichen Technologie, Wissenschaft, Ingenieurwesen und Mathematik schlecht aufgestellt. Durch das IMN Tech soll die Situation sich mittelfristig deutlich verbessern. Das Institut wurde in privater Initiative von Irvine Ndjavera gegründet. Ihm nach sei es wichtig, […]

todayNovember 22, 2023

© undefinedundefined/iStock

2023

Bildungsministerin verteidigt Auftragsvergabe an August 26

Das Bildungsministerium hat die Vergabe zum Bau von Schulklassen an das NDF-eigene Unternehmen August 26 verteidigt. Dies sei aufgrund der Dringlichkeit bei der Bereitstellung von Klassenzimmern geschehen, hieß es vom kommissarischen Exekutivdirektor Knox Otto Imalwa. Klassenzimmer würden als besondere Infrastruktur angesehen, die rechtzeitig, erschwinglich und in der erforderlichen Qualität und Quantität für den sofortigen Einsatz zur schulischen Entwicklung der namibischen Kinder geliefert werden müssten, hieß es weiter. Nach dem Public […]

todayOktober 4, 2023

2023

Kandjii-Murangis Reisekostenabrechnung laut eigenem Ministerium korrekt

Die Korruptionsanschuldigungen gegen die Ministerin für Höhere Bildung Itah Kandjii-Murangi sind falsch. Dies erklärte der Exekutivdirektor des Ministeriums, Alfred van Kent, ausführlich. Demnach sei nichts daran auszusetzen, dass die Ministerin verschiedene Reise im In- und Ausland zum Wohle ihres Ministeriums und des Bildungssektors unternommen habe. Hierzu gebe es verschiedene Finanzierungsmodelle, unter anderem auch, dass andere staatliche Einrichtungen die Kosten übernehmen. Dies sei unter anderem durch die Universitäten UNAM und NUST […]

todayJuli 12, 2023

2023

PDM fordert Untersuchung der Ausgaben im Bildungsministerium

Die PDM will die Ausgaben des Bildungsministeriums im vergangenen Jahr untersuchen lassen. Der PDM-Abgeordnete Nico Smit stellte gestern einen entsprechenden Antrag in der Nationalversammlung. Im Hinblick auf die katastrophalen Abschlussergebnisse würden die Ausgaben im krassen Missverhältnis zu den Resultaten stehen, so Smit. Der offiziellen Oppositionspartei ist dabei vor allem das Fehlen von Lehrbüchern und die marode Infrastruktur an vielen Schulen des Landes ein Dorn im Auge. Vor diesem Hintergrund sollten […]

todayApril 13, 2023

2023

Beinahe 865.000 Schüler in Namibia

Im laufenden Schuljahr werden in Namibia rund 865.000 Schüler unterrichtet. Das entspricht einem Anstieg von über 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In den staatlichen Schülerheimen sind knapp 63.000 Schüler untergebracht. Diese Zahlen präsentierte Bildungsministerin Anna Nghipondoka gestern im Parlament. Um der wachsenden Anzahl an Schülern gerecht zu werden, sollen weitere 850 Lehrer angestellt werden. Bereits jetzt fließen aus dem Budget des Bildungsministeriums beinahe 80 Prozent in Gehälter. Die Gehaltsausgaben […]

todayMärz 28, 2023

0%