can

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Das Büro der Krebsvereinigung (CAN) in Windhoek; © Paulus Hamutenya/Nampa

2024

Mehr als 5000 Krebsfälle pro Jahr in Namibia

In Namibia werden mittlerweile durchschnittlich mehr als 5000 Krebsfälle pro Jahr registriert. Das teilte die Krebsvereinigung (CAN) mit. Den jüngsten Zahlen zufolge ist die häufigste lebensbedrohliche Krebsart in Namibia Prostatakrebs, mit rund 64 Fällen pro 100.000 Einwohner. Es folgen Brust- und Gebärmutterhalskrebs. Namibia habe im Vergleich zum restlichen Kontinent eine alarmierend hohe Krebsinzidenzrate, heißt es dazu von der CAN. Auch wenn es afrikaweit generell geringere Datenerfassung gebe, seien die Beweise […]

todayFebruar 14, 2024

(v.l.n.r.) Rolf Hansen (CAN), Aina Nghitongo (CAN), Monique Cloete (Liberty Namibia) und Tareekuje Tjiriange (CAN) beim offiziellen Start der Movember-Kampagne; © CAN

2023

Prostatakrebs ist häufigste Krebsdiagnose in Namibia

In Namibia werden jährlich über 350 Männer mit Prostatakrebs diagnostiziert. Diese Zahl ist nach Angaben der Krebsvereinigung (CAN) steigend. Prostatakrebs ist seit diesem November damit offiziell die häufigste Krebsdiagnose in Namibia. Dazu CAN-CEO Rolf Hansen: „Um dem entgegenzuwirken haben wir von der Krebsvereinigung uns mit Liberty Namibia zusammengetan. Wir laden Männer ein, sich auf Prostatakrebs testen zu lassen. Denn ein einfacher PSA-Bluttest kann ein Leben retten.” Im Rahmen der diesjährigen […]

todayNovember 3, 2023

(v.l.n.r.) Tareekuje Tjirange (Krebsregistrar bei CAN), Zaahier Isaacs (Leiter der Patientenbetreuung beim SABMR), Rolf Hansen (CEO bei CAN) und Mucky Haushona (Social Media bei CAN); © Hitradio Namibia

2023

CAN und Knochenmarkregister in Südafrika kooperieren

Um die Anzahl der geeigneten Spender aus den Gemeinden des Nachbarlandes zu erhöhen, ist die namibische Krebsvereinigung (CAN) offiziell eine Partnerschaft mit dem südafrikanischen Knochenmarkregister (SABMR) eingegangen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit haben Namibier im Alter von 16 bis 45 Jahren die Möglichkeit, sich in der SABMR-Spenderdatenbank zu registrieren. Bisher konnten lediglich südafrikanische Einwohner registriert werden. Laut dem Geschäftsführer der Krebsvereinigung, Rolf Hansen, gebe es in Namibia besonders viele Fälle von […]

todayAugust 2, 2023

Krebsvereinigung spendet Biopsienadeln an Zentralkrankenhaus; © unomat/iStock

2023

Krebsvereinigung spendet Biopsienadeln an Zentralkrankenhaus

Die Krebsvereinigung von Namibia (CAN) hat Biopsienadeln im Wert von N$ 100.000 an das Zentralkrankenhaus in Windhoek gespendet. An der dortigen Brustklinik sollen sie bei der Diagnose von Brustkrebs zum Einsatz kommen. Laut CAN-Geschäftsführer Rolf Hansen sei das Zentralkrankenhaus einer der wichtigsten Partner der Krebsvereinigung im Kampf gegen Brustkrebs in Namibia: „In den letzten 10 Jahren wurden in Namibia 3.945 Frauen mit einer invasiven Form von Brustkrebs diagnostiziert. Es bleibt […]

todayMai 8, 2023

2023

Namibische Krebsvereinigung feiert 55. Jubiläum

Die namibische Krebsvereinigung (CAN) hat ihr 55. Jubiläum gefeiert. Dabei hob CAN-Geschäftsführer Rolf Hansen die Qualität der Krebsbehandlung in Namibia hervor. Man habe in Namibia das Glück, dass man zusätzlich zu den hochwertigen privaten Onkologieabteilungen auch Zugang zu den staatlichen Zentren in Windhoek oder Oshakati habe, so Hansen: „Die Unterstützungsprogramme der CAN haben sich in den letzten 55 Jahren angeglichen. Es gibt eine gute Synergie mit dem, was wir tun […]

todayApril 5, 2023

Das Büro der Krebsvereinigung (CAN) in Windhoek; © Paulus Hamutenya/Nampa

2023

Namibia soll Palliativzentrum für Krebspatienten bekommen

In Namibia sollen noch in diesem Jahr mehrere Palliativzentren entstehen. Nach Angaben der namibischen Krebsvereinigung (CAN) stünden dafür rund N$ 7,5 Millionen zur Verfügung. Ein erstes Zentrum in Windhoek-Ost soll noch bis Mitte des Jahres fertiggestellt werden. Weitere Einrichtungen sind für Windhoek-West und die zentrale Atlantikküste geplant. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Nampa erklärte CAN-Geschäftsführer Rolf Hansen, dass die palliative Pflege ein essenzieller Teil der Krebsbehandlung sei, es daran […]

todayMärz 9, 2023

Das Büro der Krebsvereinigung (CAN) in Windhoek; © Paulus Hamutenya/Nampa

2023

CAN will namibisches Register für Knochenmarkspender

Die namibische Kreisvereinigung (CAN) will ein namibisches Kapitel im internationalen Register für Knochenmarkspender aufbauen. CAN-Geschäftsführer Rolf Hansen erklärte dazu: „Wir sehen eine sehr geringe Anzahl an Namibiern im internationalen Register. Für das südafrikanische Register ist die Situation noch schlimmer. Um das Leben der Namibier und der Menschen generell zu retten, müssen wir den Spenderpool innerhalb der afrikanischen DNA-Sequenz verstärken.” Mögliche Spender sollen ab April 2023 getestet und registriert werden. Knochenmarktransplantationen […]

todayFebruar 27, 2023

Uncategorized

CAN erhält N$ 100.000 im Kampf gegen Kinderkrebs

Die namibische Krebsvereinigung (CAN) hat heute eine Spende in Höhe von N$ 100.000 erhalten. Die Spende wurde anlässlich des heutigen Weltkinderkrebstags durch Liberty Namibia überreicht. Das Geld geht direkt in einen Fonds, der krebskranke Kinder und ihre Familien unterstützt. Laut CAN-Geschäftsführer Rolf Hansen werden in Namibia jede Woche fünf Kinder mit Krebs diagnostiziert. Er machte daher deutlich, was sich in Zukunft verändern muss, damit krebserkrankten Kindern besser geholfen werden kann: […]

todayFebruar 15, 2023

2023

Januar: Gebärmutterhalskrebs Prävention und Aufklärung

Januar ist der internationale Monat zur Aufklärung über Gebärmutterhalskrebs. Laut der namibischen Krebsvereinigung ist dies die zweithäufigste diagnostizierte Krebsart in Namibia, gleich nach Brustkrebs. Gebärmutterhalskrebs ist nicht nur die am besten vermeidbare Krebsart, sondern auch eine der am leichtesten zu erkennenden Krebsarten durch Vorsorgeuntersuchungen und Frühbehandlung. Somit wird unter anderem vorgeschlagen, dass sich Frauen mindestens alle drei Jahre untersuchen lassen. Außerdem wird eine sogenannte HPV-Impfung für Mädchen zwischen 9 und […]

todayJanuar 19, 2023

0%