flynamibia

15 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2024

Flughafen von Lüderitz nimmt Betrieb wieder auf

Der Flughafen von Lüderitz hat seinen Betrieb wieder aufgenommen. Das teilte die Flughafenbehörde NAC mit. Der Flugbetrieb war zuvor seit Mittwoch vergangener Woche unterbrochen gewesen. Hintergrund waren mechanische Probleme am Löschfahrzeug der Flughafenfeuerwehr. Daher habe man eine Meldung über die Nichtverfügbarkeit von Rettungs- und Feuerlöschdiensten herausgeben müssen. FlyNamibia hatte daraufhin seine Flüge zwischen Windhoek und Lüderitz kurzzeitig ausgesetzt. Am vergangenen Freitag konnte das Problem dann schließlich behoben und der reguläre […]

todayJanuar 15, 2024 2

Blick auf die Victoria-Fälle von der simbabwischen Seite; © VVShots/iStock

2023

FlyNamibia peilt Victoria Falls als neues Flugziel an

Die private Fluggesellschaft FlyNamibia will im kommenden Jahr auch die Victoria-Fälle anfliegen. Das teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Die Strecke ab Windhoek soll zum 4. April 2024 aufgenommen werden. Flüge vom Hosea-Kutako-Flughafen sollen dann dienstags, donnerstags und samstags angeboten werden. Die neue Route sei ein zentraler Bestandteil der Netzausbaustrategie von FlyNamibia, so Geschäftsführer Andrè Compion. Es gehe dabei darum, die regionale Anbindung zu verbessern, den Tourismus zu fördern […]

todayNovember 21, 2023

Elsa Martin trägt als erste Frau bei FlyNamibia die vier Streifen auf der Schulter; © FlyNamibia/Facebook

2023

Elsa Martin ist erste Kapitänin bei FlyNamibia

FlyNamibia hat erstmals eine Kapitänin. Elsa Martin trägt als erste Frau bei der privaten Fluggesellschaft die vier Streifen auf der Schulter. Die Südafrikanerin sitzt seit Mai 2022 für FlyNamibia im Cockpit. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte sie: „Ich habe viele Jahre meines Lebens im Cockpit verbracht, und es fühlt sich wirklich gut an, eine Kapitänin zu sein, besonders bei FlyNamibia. Es war wirklich harte Arbeit, aber ich bin stolz, diesen Punkt […]

todayOktober 18, 2023

Die erste FlyNamibia-Maschine ist gestern in Lüderitz gelandet; © Venture Media

2023

FlyNamibia wird IATA-Mitglied

Die namibische Privatfluggesellschaft FlyNamibia hat ihren Beitritt zur International Air Transport Association (IATA) bekannt gegeben. Vorausgegangen sind laut Geschäftsführer Andre Compion intensive Prüfungen durch die Vereinigung. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte er: „Diese Mitgliedschaft macht uns zum Teil einer Familie von mehr als 300 Fluggesellschaften in über 120 Ländern und bringt uns wirklich in die oberste Liga. Es ist wirklich aufregend für uns und wir sind sehr dankbar für diese Mitgliedschaft.” […]

todaySeptember 20, 2023

Flugzeug der "neuen" Discover Airlines; © Discover Airlines

2023

Discover will Angebot für Namibia ausweiten

Discover Airlines will sein Angebot für Namibia ausweiten. Das betrifft unter anderem eine geplante Codesharing-Partnerschaft mit der Privatfluglinie FlyNamibia. Chief Revenue Officer Marco Götz erklärte dazu gegenüber Hitradio Namibia: „Mit dem Wachstum, das wir hatten, mit den drei wöchentlichen Flügen auf 10, merken wir, dass eben auch eine Nachfrage da ist. Wenn ich eine Rundreise buche, als Beispiel, oder auch Projekte, die im Bereich Hydrogen jetzt kommen, logischerweise macht es […]

todaySeptember 18, 2023 2

Die erste FlyNamibia-Maschine ist gestern in Lüderitz gelandet; © Venture Media

2023

Dank TotalEnergies: FlyNamibia fliegt täglich nach Lüderitz

Die private Fluggesellschaft FlyNamibia bietet ab sofort eine tägliche Verbindung zwischen Windhoek und Lüderitz an. Die Flüge starten am Morgen vom Eros-Flughafen und kehren am Nachmittag zurück. Möglich wird das vor allem durch die Explorationsbohrungen vor der Südküste und einer entsprechenden Kooperation mit TotalEnergies. FlyNamibia-Geschäftsführer Andre Compion dazu gegenüber Hitradio Namibia: „Weil die Besatzungen der Offshore-Bohrinseln mit Hubschraubern vom Flughafen in Lüderitz zu den verschiedenen Bohrinseln transportiert werden müssen, entstand […]

todayAugust 3, 2023 2

© FlyNamibia

2023

FlyNamibia: Inklusion im Luftverkehr vorantreiben

FlyNamibia will die Inklusion von Fluggästen mit Behinderung verbessern. Dazu fand gestern in Windhoek eine erste Diskussionsrunde statt. So können aktuell beispielsweise Personen im Rollstuhl nicht mit der Airline fliegen. Auch der barrierefreie Zugang ist nicht immer gegeben. Dazu FlyNamibia-Geschäftsführer Andre Compion: „Wir wollen unsere Prozesse und Verfahren kritisch hinterfragen, um sicherzustellen, dass jedem Fluggast mit einer Behinderung eine unkomplizierte und angenehme Reise mit uns ermöglicht wird.” Das Thema Inklusion […]

todayJuli 21, 2023

Flugzeug von FlyNamibia Safari; © FlyNamibia

2023

FlyNamibia bedient ab Juli Lüderitz 5x pro Woche

FlyNamibia wird kommende Woche seine sechste nationale Verbindung aufnehmen. Dies teilte die private namibische Fluggesellschaft mit. Geflogen werden soll täglich von Montag bis Freitag zwischen dem Windhoeker Stadtflughafen Eros und der Hafenstadt Lüderitz und umgekehrt. FlyNamibia bediente die Strecke bereits kurzzeitig vor der COVID19-Pandemie. Bisher fliegt die Fluggesellschaft innerhalb Namibias nach Ondangwa, Rundu, Katima Mulilo, Oranjemund und Walvis Bay sowie nach Kapstadt in Südafrika. Auch eine Linienflugverbindung nach Johannesburg war […]

todayJuni 29, 2023

2023

Tourismusministerium unterstützt Zulassung von Fly Etosha

Die geplante neue Fluggesellschaft Fly Etosha Airways hat Rückendeckung durch das Tourismusministerium erhalten. In einem Brief an Airline-Gründer William Ekandjo erklärte der Exekutivdirektor des Ministeriums, Teofilus Nghitila, dass Fluggesellschaften eine entscheidende Rolle in der Tourismusindustrie spielen würden. Im staatlichen Sanierungsplan für den Tourismussektor sei zudem die Luftanbindung der Tourismus-Hotspots des Landes ein wichtiger Punkt. Daher stehe das Ministerium hinter der Gründung von Fly Etosha Airways. Zuletzt hatte bereits die private […]

todayMärz 7, 2023

0%