id

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Reisen mit ID zw. BOT und NAM rückt näher

Die gegenseitige Anerkennung von ID-Karten zwischen Namibia und Botswana rückt immer näher. Dies bestätigte das Innenministerium gegenüber New Era. Mit dem im November vorgestellten neuen namibischen Personalausweis könne dann schon bald zwischen den beiden Staaten gereist werden. Ziel sei es dieses auf weitere Nachbarstaaten auszuweisen und die Bewegungsfreiheit auf dem afrikanischen Kontinent zu erhöhen. Auch andere Staaten haben die fürs sogenannte eGovernment nutzbaren ID-Karten mit erhöhten Sicherheitsmerkmalen bereits eingeführt. Dazu […]

todayJanuar 19, 2022

2022

Namibia benennt Flüchtlingsausweise um

Das Innenministerium hat angekündigt, die in Namibia ausgegebenen Flüchtlingsausweise umzubenennen. In Zukunft sollen anerkannte afrikanische Geflüchtete in Namibia eine sogenannte „African Guest Identity Card“ erhalten. Laut dem Direktor im Innenministerium, Etienne Martiz, geschehe dies im Zeichen des Panafrikanismus. Afrikanische Flüchtlinge würden als Gäste gesehen. Wie auch die neuen Personalausweise sollen die neuen Dokumente maschinenlesbar sein und mit QR-Codes ausgestattet werden. Bevor der neue Name offiziell wird, müssen noch die entsprechenden […]

todayJanuar 12, 2022

2021

Neue IDs erlauben (theoretisch) das Reisen in Nachbarländer

Die vorgestellten neuen Personalausweise erlauben das Reisen in Nachbarländer. Dies stellte Innenminister Albert Kawana laut Nampa als größte Neuerung heraus. Dies sei aber Abhängig der Anerkennung durch diese Länder. Intensive Gespräche hierzu laufen aber. Die Ankündigung neuer IDs hatte zuvor für Kopfschütteln in der Bevölkerung geführt, da es unnötige Kosten verursachen würde. Nach einer Parlamentsanfrage der PDM wollte Kawana aber weiterhin nichts zu den Kosten sagen. Bisher ist die erstmalige […]

todayOktober 18, 2021

0%