katutura

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

Prozess gegen NEFF-Mitglieder verschoben

Der Prozess gegen insgesamt acht Mitglieder der Namibian Economic Freedom Fighers (NEFF) aufgrund ihrer Teilnahme an den jüngsten Unruhen in China Town in Windhoek ist vorerst vertagt worden. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll er am 05. Juli fortgesetzt werden. Zwei der Angeklagten, Michael Amushelelo und Dimbulukeni Nauyoma, bleiben vorerst in Haft. Ihr Kautionsantrag konnte aus Zeitgründen gestern vor dem Magistratsgericht in Katutura nicht mehr gehört werden. Beide müssen sich unter anderem […]

todayMai 17, 2022

2021

U-Haft für die drei Gerichtseinbrecher aus Katutura

Die drei mutmaßlichen Einbrecher des Magistratsgerichts in Katutura bleiben in Untersuchungshaft. Dies entschied in ebendiesem Gericht Magistratin Olivia van der Colff laut dem Namibian. Die Männer im Alter von 30, 40 und 49 Jahre sollen vergangene Woche von Donnerstag auf Freitag in das Gebäude in der Hauptstadt eingedrungen sein. Nachdem sie zwei Tage später wieder in das Gebäude eingestiegen sind, wurden sie am Sonntag von der Polizei auf frischer Tat […]

todayJuli 28, 2021

2021

Einbrecher des Magistratsgericht Katutura festgenommen

Drei Personen wurden in Zusammenhang mit dem Einbruch in das Magistratsgericht Windhoek-Katutura festgenommen. Polizeiangaben nach seien die Drei im Alter von 30, 40 und 50 Jahren in sieben Büros des Gerichts eingebrochen. Dort hätten sie unter anderem Computer und Bildschirme gestohlen. Mehrfach seien diese zwischen Donnerstag und Samstag an den Tatort zurückgekehrt. Beim Versuch am Samstag erneut Gegenstände zu entwenden hätte die Polizei einen Täter entdeckt und beim Versuch zu […]

todayJuli 26, 2021

2021

28. Mai 2021 – Nachrichten am Morgen

Transparency International wirft dem isländischen Fischereiunternehmen Samherji eine Verschleierungstaktig im „Fishrot“-Skandal vor. So schüchtere diese aktiv Journalisten und Zivilorganisationen ein. Es stehen einem TI-Bericht nach auch Anschuldigungen über Bestechung von hochrangigen Personen im Ausland im Raum. Dementsprechende eMails und Gesprächsverläufe seien nun durchgesickert. Ein Unternehmen was angeblich nichts falsch gemacht habe, müsse so nicht vorgehen, heißt es von Transparency International. - Samherji gilt als federführend in dem Skandal rund um […]

todayMai 28, 2021

2020

9. März 2020 – Nachrichten am Morgen

Immer mehr Coronafälle werden nun auch aus Afrika gemeldet. Bei Redaktionsschluss gab es laut Gesundheitsministerium auch einen Verdachtsfall in Namibia. Derzeit warte dieses noch auf die Testergebnisse. Indessen hat Südafrika nun den dritten Fall aus einer 10-köpfigen Reisegruppe gemeldet, die gemeinsam in Italien im Urlaub war. Zunächst wurde vor einigen Tagen ein 38-jähriger positiv getestet. Am Samstag folgte eine weitere Person aus der Gruppen, gestern dann die Ehefrau des ersten […]

todayMärz 9, 2020

2019

6. Mai 2019 – Nachrichten am Mittag

Bank Windhoek hat als erste hiesige Bank die "Hey Jude" App vorgestellt. Diese App ist der erste mobile Assistent, der durch Menschen betrieben und durch künstliche Intelligenz unterstützt wird. Es ist zur Zeit der schnellste und günstigste virtuelle Assistent in Märkten wie Süd-Afrika, Australien und Gross-Brittanien. Kunden können mit dieser kostenpflichtigen App unter anderen mittels Sprach- oder Textnachricht Reisebuchungen und Restaurantreservierungen, Einkäufe und vieles mehr tätigen. Das System wird von […]

todayMai 6, 2019

2018

18. April 2018 – Nachrichten am Morgen

Dreiste Verbrecher haben im Sportklub Windhoek SKW den Tresor aufgebrochen und Gelder des Windhoeker Karnevals erbeutet. Laut Allgemeiner Zeitung drangen vier oder fünf Männer in der Nacht auf Montag in die Wohnung des Aushilfs-Managers Sean Drukker ein und zwangen ihn, das Klubgebäude aufzuschließen und die Alarmanlage zu deaktivieren. Als sie feststellten, dass Drukker keinen Schlüssel zum Tresor hatte, hätten sie die Tresor-Tür aufgeschweißt. Wieviel Geld sie erbeuteten, steht laut Bericht […]

todayApril 18, 2018

2018

19. Februar 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Fischbestände in den Gewässern Namibias sind stabil und werden nachhaltig genutzt. Das habe Fischereiminister Bernard Esau am Freitag in Walvis Bay erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Einzige Ausnahme sei die südafrikanische Sardine, die jedoch seit jeher nur drei Prozent des Gesamtfangs ausmache. Zur Erholung der Bestände hatte Esau im Dezember einen dreijährigen Fangstopp verhängt. Zudem sollen Experten die Ursachen des Rückgangs untersuchen. Vor einem Jahr hatte Esau trotz Warnungen […]

todayFebruar 19, 2018

2017

5. Dezember 2017 – Nachrichten am Morgen

Eine Clique hoher Beamter versucht offenbar noch immer, dubiose Millionen-Aufträge für Arbeiten an zwei Flughäfen durchzudrücken. Laut Namibian hat die Direktorin der Flugkontrollbehörde NCAA, Angelina Simana in einem Brief an die Namibia Airports Company NAC damit gedroht, den Internationalen Flughafen Hosea Kutako und den Flughafen in Ondangwa innerhalb von zwei Wochen zu schließen. Als Grund habe sie Sicherheitsbedenken genannt und gefordert, die neuen Sicherheitssysteme am Internationalen Flughafen und die Renovierung […]

todayDezember 5, 2017

0%