2023

7 Wohnhäuser in Windhoek werden Apartheid-Denkmäler

todaySeptember 7, 2023

Hintergrund
share close

Windhoek, Namibia - 05/05/2018: Houses at the edge of township Katutura (Otjiherero language: "The place where people do not want to live").

Der Windhoeker Stadtrat wird sieben Häuser in den Stadtvierteln Khomasdal und Katutura zu Denkmälern erklären. Dies geht aus den jüngsten Stadtratsentscheidungen hervor. Die Gebäude stammen aus der Apartheidszeit und der Zwangsumsiedlung rund um das Jahr 1960. Sie seien Zeugnis der damaligen politischen Situation und würden einen wichtigen Beitrag zur heutigen Bildung leisten. Es handele sich um die ersten Denkmäler in den Stadtteilen. In diesem Zusammenhang soll auch ein Geschichts- und Lehrpfad rund um die Apartheidszeit in den Gebieten angelegt werden. Die sieben Gebäude sollen zu Museen werden, die das Leben und die Kultur der Apartheidszeit darstellen sollen. Dabei sei das in Johannesburg unter Denkmalschutz gestellte Wohnhaus von Nelson Mandela ein Vorbild.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%