apartheid

7 Ergebnisse / Seite 1 von 1

© unomat/iStock

2022

Staat: Auch zur Apartheid erlassene Gesetze können noch gelten

Der Staat hat Anschuldigungen zurückgewiesen, die Apartheidszeit zu verteidigen. Hintergrund ist eine Verfassungsbeschwerde des Aktivisten Dimbulukeni Nauyoma gegen das bestehende Gesetz zu illegaler Landnahme. Medienberichten zufolge gehe es laut der Verteidigung des Staates nicht darum die Ära zu beschönigen, sondern um Legalität und Rechtsstaatlichkeit. Nur weil das Gesetz zur Apartheidzeit erlassen wurde, müsse sein Inhalt nicht grundsätzlich schlecht sein. Eine Beschwerde dazu, dass ein Gesetz vor 1990 erlassen wurde, habe […]

todayDezember 8, 2022

2022

Geingob teilt gegen „unpatriotische” Kritiker aus

Anlässlich der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag hat sich Präsident Hage Geingob gegen Kritik gewehrt. Es sei verständlich, dass die Menschen sich nach 32 Jahren Unabhängigkeit mehr für ihr Land wünschen würden, so Geingob. Es sei jedoch völlig unverständlich, wenn Kritiker behaupten würden, dass in den vergangenen 32 Jahren nichts erreicht worden sei oder dass es dem Land in der Zeit der Apartheid besser gegangen sei. Dies sei nicht nur unpatriotisch, sondern […]

todayMärz 22, 2022

2021

Ombudsmann sieht Apartheidszeit als Vorbild für den Massenwohnungsbau

Die Regierung habe die armen Namibier ohne Häuser vergessen. Diese klare Aussage machte der neue Ombudsmann Basilius Dyakugha dem Namibian nach. Namibia werde ein Land der Blechhütten, während das Apartheidregime Häuser gebaut habe. Es sei beschämend zu sehen, dass der Staat mit öffentlichen Geldern häufig nicht mehr hinbekomme, als ebenfalls Blechhütten zu errichten, so Dyakugha. Dies sei zuletzt im Rahmen der COVID19-Maßnahmen in der Region Kavango-West geschehen. Viele Menschen würden […]

todayOktober 29, 2021

2021

Geingob: bis 2022 sollen 70 % der Bevölkerung geimpft werden

Laut Präsident Hage Geingob sollen bis 2022 70 Prozent der namibischen Bevölkerung gegen Covid-19 geimpft werden. Das erklärte das Staatsoberhaupt gestern auf dem Covid-19-Gipfel am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Gleichzeitig sprach er erneut von Impfstoff-Apartheid, die verhindere, dass Namibia im Kampf gegen die Pandemie erfolgreich Leben retten könne. Es sei für niemanden von Interesse, dass in einigen Ländern nach wie vor Menschen ihre ersten Dosen erhielten, während anderswo […]

todaySeptember 23, 2021

2018

2. Mai 2018 – Nachrichten am Morgen

Das geplante Millionenprojekt zum Bau einer Gedenkstätte bei Cassinga in Angola hat wegen bürokratischer Hürden noch nicht begonnen. Das erklärte die Direktorin für nationales Erbe im Bildungsministerium, Esther Mwoombola-|Goagoses Mwoombola gegenüber dem Namibian. Man habe den Vertrag und die Pläne für die Stätte in Portugiesisch übersetzen müssen. Andere Quellen verwiesen auf fehlende Arbeitsgenehmigungen. Laut Namibian hatte die Regierung Ende vergangenen Jahres einer chinesische nFirma den Auftrag zum Bau erteilt - […]

todayMai 2, 2018

2017

28. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Von einem Ausbruch des gefürchteten Krim-Kongo-Fiebers im Osten Namibias kann trotz eines Todesfalls nicht die Rede sein. Keiner der neun Personen, die Kontakt zum Erkrankten hatten, habe bislang die typischen Symptome gezeigt, erklärte Gesundheitsminister Bernard Haufiku gestern auf einer Pressekonferenz. Es handelt sich um einen Arzt und vier Mitarbeiter des Hospitals in Gobabis sowie vier Arbeiter von der Farm des Verstorbenen. Auch die Farm stehe unter Beobachtung, so Haufiku. Ein […]

todayFebruar 28, 2017

2017

15. Januar 2017 – Nachrichten am Morgen

Die erste Auslandsreise des künftigen US-Präsidenten Donald Trump soll ihn nach Island führen - zu einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Putin. Wie die „Sunday Times“ schreibt, will Trump versuchen das angespannte Verhältnis zwischen Washington und Moskau zu lösen. Unter anderem soll ein Abkommen zur atomaren Abrüstung auf den Tisch kommen. Das Treffen in Island findet demnach in Anlehnung an ein Treffen der beiden Staatschefs Reagan und Gorbatschow aus dem […]

todayJanuar 15, 2017

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.