kawana

6 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2024

Lösung für angolanische Straßenkinder noch bis Juni

Das Innenministerium nimmt sich der Problematik der angolanischen Straßenkinder in verschiedenen Städten des Landes an. Das berichtet die New Era unter Berufung auf Innenminister Albert Kawana. Demnach sollen die Kinder noch vor Ende Juni aufgegriffen und an einen sicheren Ort gebracht werden. Dafür seien Unterkünfte gefunden worden, so Kawana weiter. Dort sollen sie dann in Zusammenarbeit mit der angolanischen Regierung identifiziert werden. Die Straßenkinder sind in Windhoek und anderen Städten […]

todayMai 13, 2024 2

2023

eVisa für Namibia offiziell vorgestellt

Das Innenministerium hat offiziell ein Online-Antragssystem für Touristenvisa gestartet. Das gab Innenminister Albert Kawana heute bekannt. Touristen können von nun an von der ganzen Welt aus online ihr Visum beantragen und bezahlen. Kawana erhofft sich durch das neue System einen Zuwachs der einreisenden Touristen: „Ich habe keine Zweifel, dass die Tourismusbranche mit dem Start dieses Systems wirtschaftliche Wunder vollbringen kann. Das sind gute Nachrichten für den Arbeitsmarkt.“ Außerdem sei die […]

todaySeptember 22, 2023 2

2023

Bald Rund-um-die-Uhr-Betrieb beim Katima Mulilo Grenzposten

Der Grenzposten bei Katima Mulilo soll in Kürze rund um die Uhr geöffnet sein. Das kündigte Innenminister Albert Kawana an. Ein entsprechendes Abkommen mit Sambia soll zum 31. Juli 2023 in Kraft treten. Der Grenzübergang werde damit zu einem der am stärksten frequentierten Grenzposten des Landes aufsteigen, so der Minister weiter. Gleichzeitig bemängelte er, dass es eine hohe Anzahl an Beschwerden von Reisenden gegen die Grenzbeamten in Katima Mulilo gebe. […]

todayJuni 27, 2023

2023

Innenminister: „Polizisten dürfen keine Kriminellen sein!”

Innenminister Albert Kawana hat das Verhalten einiger Polizisten in Namibia bemängelt. Diese würden Kriminelle dulden oder sogar aktiv dabei helfen, dass diese ihren Kollegen entkommen. Dies müsse umgehend aufhören, so der Minister bei der Eröffnung der neuen Polizeistation im informellen Siedlungsgebiet Tutaleni in Walvis Bay. Die Polizeiführung sei verpflichtet, dafür zu sorgen, dass solche unehrlichen Beamten von ihren Aufgaben entbunden werden. Gleichzeitig rief er Gemeindemitglieder in Namibia auf, sich bei […]

todayJuni 21, 2023

2023

Kawana hofft auf Wegfall der Reisepass-Pflicht mit Sambia

Auch für Reisen zwischen Namibia und Sambia könnte in Zukunft der Personalausweis ausreichen. Im Zuge eines Treffens von Innenminister Albert Kawana mit seinem sambischen Amtskollegen Jacob Mwiimbu soll die Möglichkeit eines Wegfalls der Reisepass-Pflicht zwischen den Nachbarländern diskutiert werden. Auch eine permanente Besetzung des Grenzpostens bei Katima Mulilo ist demnach im Gespräch. Entsprechende Schritte waren zuletzt bereits mit Botswana und am Trans-Kahalari-Grenzposten umgesetzt worden. Laut Innenminister Kawana würden jede Woche […]

todayApril 4, 2023

2023

Trans-Kalahari-Grenzposten jetzt rund um die Uhr geöffnet

Der Trans-Kalahari-Grenzposten zwischen Namibia und Botswana ist ab sofort rund um die Uhr geöffnet. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen den Präsidenten beider Länder wurde zum 01. April 2023 in Kraft gesetzt. Dies geschehe auch im Einklang mit den Plänen, Namibia zu einem Logistik-Drehkreuz in der Region zu machen, so Innenminister Albert Kawana. So habe Botswana nun beispielsweise verbesserten Zugang zu seinem Trockenhafen in Walvis Bay. Gleichzeitig sollten Rückstaus von LKW, die […]

todayApril 3, 2023

0%