mindestlohn

16 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Der Mindestlohn im Bausektor beträgt ab dem 1. November 2022 N$ 17,84 pro Stunde; © Ben185/iStock

2022

Anhebung des Mindestlohns im Bausektor tritt in Kraft

Die Anhebung des Mindestlohns im Bausektor soll zu Anfang November in Kraft treten. Die Erhöhung um 2,6 Prozent war bereits im Mai 2021 durch Gewerkschaften und den Arbeitgeberverband CIF ausgehandelt worden. CIF-Geschäftsführerin Bärbel Kirchner begrüßte den Schritt gegenüber Hitradio Namibia. Gleichzeitig forderte sie jedoch mehr Engagement der Regierung: „Insgesamt bleibt eine investitionsfreundliche Politik eine der obersten Anforderungen. Und dann ist es besonders entscheidend für den Bausektor, dass wir einen Baurat […]

todayOktober 27, 2022

2022

Arbeitsministerium: Anschuldigungen von Sicherheitsgewerkschaft falsch

Die Erklärung der Vereinigung für den Sicherheitssektor SAN zu Mindestlohnverhandlungen sind falsch. Dies teilte das zuständige Arbeitsministerium in einer Erklärung mit. Es habe keine fortlaufenden Gespräche hierzu gegeben und es stünde auch nicht, wie behauptet, nur noch eine Entscheidung der Gehaltskommission aus. Vielmehr wurde im Februar 2021 die Kommission damit beauftragt, die Möglichkeit der Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns zu analysieren. In diesem Zusammenhang fanden landesweite Konsultationen statt. Dies habe aber […]

todayOktober 20, 2022

2022

Tarifkommission überreicht Bericht zu Mindestlohn in Namibia

Die Tarifkommission hat dem Arbeitsministerium heute ihren Bericht zur möglichen Einführung eines nationalen Mindestlohns überreicht. Die Kommission hatte im Februar 2021 ihre Arbeit aufgenommen und seitdem 13 öffentliche Anhörungen landesweit abgehalten. Zudem wurden 175 schriftliche und mündliche Einsendungen in den Bericht mit einbezogen. Arbeitsminister Utoni Nujoma betonte bei der Übergabe heute die Wichtigkeit der Arbeit der Kommission. Durch die große Ungleichheit in Namibia würde ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung weniger […]

todayMärz 25, 2022

2021

Mindestlohn im Landwirtschaftssektor soll erhöht werden

Der Mindestlohn im Landwirtschaftssektor soll deutlich erhöht werden. Ab dem 1. Januar 2022 soll die Vergütung um 18 Prozent steigen. Das teilte ein Zusammenschluss aus insgesamt vier Gewerkschaften heute mit. Inklusive der Naturalvergütung würde der Mindestlohn dann rund N$ 1650 pro Monat betragen. Der tatsächliche Lohn soll vor allem für Farmarbeiter nach Gewerkschaftsangaben allerdings deutlich höher liegen. Die Vertreter wollen sich nun mit dem Arbeitsministerium zusammensetzen, um die Einigung auf […]

todayNovember 9, 2021

2021

NEF lehnt Mindestlohn von N$ 20/Stunde ab

Die Arbeitgebervereinigung NEF lehnt den geforderten branchenübergreifenden und landesweiten Mindestlohn von 20 Namibia Dollar pro Stunde ab. Das berichtet Nampa. Dieses würde die ohnehin schon schwierige wirtschaftliche Lage weiter verschlechtern. Zudem würde der Arbeitsmarkt weiter unter Druck geraten und Entlassungen möglich sein.  Die Gewerkschaft NUNW hat diesen Mindestlohn gefordert um die Menschen aus der Armut zu befreien. Der NEF nach hätten seit etwa fünf Jahren in den Branchen mit Mindestlohn […]

todaySeptember 13, 2021

2021

Tarifkomission soll im September ihre Anhörungen abschließen

Die Tarifkomission soll im September ihre öffentlichen Anhörungen beenden. Das teilte der Komissionsvorsitzende Marius Kudumo laut Nampa mit. Demnach werde man Anfang des kommenden Monats noch Anhörungen in Swakopmund und Otjiwarongo abhalten. Die Termine waren zuvor aufgrund der Corona-Bestimmungen verschoben worden. Insgesamt haben laut Kudumo bislang beinahe 150 Personen oder Institutionen ihren Input gegeben. Die Komission soll bis zum 30. September einen schriftlichen Bericht über Empfehlungen zu einem landesweiten Mindestlohn […]

todayAugust 23, 2021

2021

14. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibias Coronasituation war auch am Wochenende weiterhin besorgniserregend. Knapp 2200 neue Fälle wurden bei einer sehr hohen Positivrate gemeldet. Gleichzeitig gelten knapp 800 Menschen als wieder gesund. Die Aktivfallzahl ist auf mehr als 9500 gestiegen. Die 7-Tgae-Inzidenz hat sich in den vergangenen vier Wochen auf 46 auf nun 255 vervielfacht. Am Wochenende gab es 22 weitere Todesopfer in Zusammenhang mit COVID19 zu beklagen. 374 Menschen befinden sich in stationärer Behandlung, […]

todayJuni 14, 2021

2021

10. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Traditionelle Behörde der Ovaherero will vor die Vereinten Nationen ziehen um gegen Deutschland vorzugehen. Dies berichtet der Namibian. Demnach sei Deutschland ein „Kriegsverbrecher“, solange es nicht in direkte Völkermordsverhandlungen mit den legitimen Vertretern der damaligen Opfer eintrete. Rechtlich waren mehrere Klageversuche einer Herero-Fraktion gegen Deutschland bei Gerichten in den USA gescheitert. Deshalb werde man nun auf diplomatisch auf allen Fronten vorgehen, so Ovaherero-Vertreter Vekuii Rukoro. Anders als Rukuro haben […]

todayJuni 10, 2021

2021

19. März 2021 – Nachrichten am Abend

Keetmanshoop droht ein Unabhängigkeitswochenende ohne Wasser. Bürgermeisterin Maree Smit erklärte laut Nampa, dass die Stadt 14 Millionen Namibia Dollar Schulden bei NamWater habe. Der Wasserversorger wiederum habe ein Ultimatum bis zum heutigen Freitag gestellt. Sollten heute nicht mindestens 3,5 Millionen Namibia Dollar gezahlt werden, werde der Stadt das Wasser abgestellt. Laut Smit sei die Stadt unter keinen Umständen in der Lage, die geforderte Summe zu zahlen. Man hoffe jedoch durch […]

todayMärz 19, 2021

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.