nampower

54 Ergebnisse / Seite 1 von 6

2022

Problem bei Kokerboom-Auas-Leitung sorgt für Stromausfall

Eine kurzfristige Unterbrechung auf der Kokerboom-Auas-Stromleitung hat zur Mittagszeit in weiten Teilen des Landes für einen Stromausfall gesorgt. Laut dem Stromversorger NamPower habe die Unterbrechung einen teilweisen Netzzusammenbruch verursacht. Betroffen waren die zentralen und nördlichen Landesteile, sowie die Küste. Die Stromversorgung konnte jedoch innerhalb kürzester Zeit wieder hergestellt werden.

todayOktober 5, 2022

Ein umfangreiches Techniker-Team wurde nach Angola entsandt; © NamPower

2022

Wichtige Stromverteileranlage in Südangola wird von Namibia ausgebaut

NamPower wird die Renovierung und den Ausbau der Stromverteilerstation im angolanische Caleque unterstützen. Dies teilte der staatliche Energiekonzern mit. 30 Techniker aus verschiedenen Fachgebieten wurden hierfür entsendet. Ziel sei es, gemeinsam mit NamWater, die Station von aktuell 3 MVA auf 5 MVA auszubauen. Dies sei notwendig, da neue Pumpanlagen am gleichnamigen Stausee mehr Kapazität erfordern. Die Kosten für NamPower und NamWater belaufen sich auf 38 Millionen Namibia Dollar. Die Station […]

todaySeptember 9, 2022

Der eingestürzte Strommast; © Nampower

2022

Vandalismus lässt Strommast einstürzen

Nach Angaben des staatlichen Stromversorgers NamPower hat Vandalismus gestern zum Einsturz eines Strommasts auf der Omuburu-Khan-Stromleitung geführt. Demnach sollen die Abspanndrähte des Turms zuvor entfernt worden sein. Durch den Einsturz soll zudem ein Veldbrand ausgelöst worden sein, der jedoch schnell unter Kontrolle gebracht wurde. Die betroffene Hochspannungsleitung versorgt die Küste mit Elektrizität, zu Stromausfällen soll es jedoch nicht gekommen sein.  

todaySeptember 2, 2022

2022

Verzögerung beim Bau der Auas-Gerus Stromleitung

Die Fertigstellung der neuen Auas-Gerus Stromleitung verzögert sich um etwa sechs Monate. Die Inbetriebnahme soll nun Mitte 2023 erfolgen. Das erklärte der staatliche Energiekonzern NamPower. Grund für die Verzögerung seien in erster Linie die durch die Corona-Pandemie entstandenen weltweiten Lieferengpässe. Die 400kV-Stromleitung soll die Umspannwerke nahe Dordabis und Otjiwarongo verbinden. Die Gesamtkosten liegen bei rund N$ 630 Millionen.

todayAugust 22, 2022 2

2022

NamPower bezieht weitere 80 MW aus Sambia

NamPower hat ein weiteres Abkommen über Stromimporte mit Sambia abgeschlossen. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber Hitradio Namibia. Demnach sollen in den kommenden fünf Jahren 80 MW geliefert werden. Zuvor hatte Namibia 100 MW aus Sambia importiert. Sambias Energieminister Peter Kapala hatte in dieser Woche erklärt, dass man den Bau von weiteren Verbindungsleitern mit Namibia plane. Diesen Plänen erteilte NamPower nun vorläufig eine Absage. Stattdessen wolle man bereits bestehende Leitungen nachrüsten, […]

todayJuli 22, 2022

2022

NamPower bezieht auch in den kommenden Jahre Strom von Eskom

NamPower wird auch in den kommenden drei Jahren Strom von Eskom aus Südafrika beziehen. Einem Bericht des Namibian zufolge, sollen in den kommenden drei Jahren 100MW aus Südafrika geliefert werden. In den vergangenen fünf Jahren hatte NamPower noch 200MW durch Eskom erhalten. Die Ankündigung erfolgt kurz nach den schlimmsten Stromausfällen in Südafrika seit Jahren. Neben den regelmäßigen Ausfällen in der maroden Strominfrastruktur des Landes, hatte der finanziell stark angeschlagene Stromversorger […]

todayJuli 19, 2022

2022

N$ 180 Millionen: Stadtrat von Rehoboth tief in der Kreide

Der Stadtrat von Rehoboth schuldet den Strom- und Wasserversorgern NamPower und NamWater rund N$ 180 Millionen. Das erklärte Bürgermeister Enrico Junius gegenüber der Nachrichtenagentur Nampa. Dies sei einer der Gründe, warum das Ministerium für städtische Entwicklung die geforderten Gehaltserhöhungen für die Angestellten des Stadtrats von Rehoboth abgelehnt habe. Diese waren Ende Juni in den Streik getreten. Nach Gewerkschaftsangaben soll noch heute ein weiteres Treffen mit NAPWU-Vertretern und dem Stadtrat stattfinden. […]

todayJuli 11, 2022

2022

Namport, RFA, Nampower und Namcor beste Staatsunternehmen

Im Rahmen des Jahrestreffens der Geschäftsführer der Staatsunternehmen wurden die besten staatlichen Unternehmen ausgezeichnet. Großer Sieger der feierlichen Gala in Oranjemund waren der Hafenbetreiber Namport und die Straßengebührenbehörde RFA. Namport konnten in zwei der sechs Kategorien, Corporate Governance & Compliance, sowie Best Public Image, gewinnen. Die weiteren Auszeichnungen gingen an die Road Fund Administration im Bereich Corporate Social Responsibility und als sich am besten entwickelndes nicht-kommerzielles Unternehmen, an Nampower als […]

todayJuni 6, 2022

2022

Elekrizitätskontrollrat stimmt Erhöhung der Strompreise zu

Der Elekrizitätskontrollrat (ECB) hat einer deutlichen Erhöhung der Strompreise zugestimmt. Zum 01. Juli 2022 sollen die Preise für NamPower-Großkunden wie lokale Stromversorger, Lokalverwaltungen und Minen um 7,3 Prozent steigen. Das bedeutet, dass die Kilowattstunde dann etwa N$ 1,82 statt der bisherigen rund N$ 1,69 kosten wird. Eine mögliche Anpassung der Strompreise für die Endverbraucher müssen die jeweiligen Verwaltungen dann individuell beim Kontrollrat beantragen. Der staatliche Stromversorger NamPower hatte ursprünglich eine […]

todayMai 5, 2022

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.