nsa

22 Ergebnisse / Seite 1 von 3

Verbraucher in Namibia müssen sich weiter auf hohe Preise einstellen; © Dan Dalton/iStock

2023

Inflation geht auch im Dezember leicht zurück

Die Inflation ist auch im Dezember leicht gesunken. Nach Angaben der Statistikagentur NSA lag sie zuletzt bei 6,9 Prozent. Im November hatte die Teuerungsrate noch bei 7,0 Prozent gelegen. Derweil machten erstmals seit Monaten Nahrungsmittel und der Transportsektor den gleichen Anteil an den Preissteigerungen aus. Bei Lebensmitteln stiegen zuletzt vor allem die Preise für Öle, Früchte und Weizenprodukte stark an. Trotz des jüngsten Preisrückgangs spielten aber auch die weiterhin hohen […]

todayJanuar 12, 2023

2022

Statistischer Meilenstein: Namibia verschreibt sich dem SDDS

Namibia hat sich dem Special Data Dissemination Standard (SDDS) des Internationalen Währungsfonds verschrieben. Damit ist es erst das fünfte Land in Subsahara-Afrika, das diesen Schritt geht. Namibias Chefstatistiker Alex Shimuafeni sprach von einem Meilenstein. Durch die Teilnahme am Datenstandard der IWF verpflichtet sich Namibia, regelmäßige und zeitnahe Wirtschafts- und Finanzstatistiken zu veröffentlichen. Diese Veröffentlichungen erfolgen anhand eines vorgegebenen Kalenders. Die benötigten Daten sollen laut Shimuafeni durch die Statistikagentur NSA, die […]

todayDezember 21, 2022

2022

Landwirtschaftssektor verzeichnet schwaches drittes Quartal

Die Produktion im Landwirtschaftssektor ist im dritten Quartal des laufenden Finanzjahres eingebrochen. Im Jahresvergleich ging der Gesamtwert des Sektors nach Zahlen der Statistikagentur NSA um 8,8 Prozent zurück. Zuletzt trugen Land- und Forstwirtschaft sowie die Fischerei mit 6,4 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Im vorherigen Quartal war diese Zahl noch mehr als doppelt so hoch. Am deutlichsten ging dabei die Produktion in den Sektoren Fischerei und Viehzucht zurück. Trotzdem verzeichnete der […]

todayDezember 21, 2022

2022

Namibias Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 4,3 Prozent

Die namibische Wirtschaft ist im dritten Quartal des Jahres um 4,3 Prozent gewachsen. Das gab die Statistikagentur NSA bekannt. Positive Zahlen verzeichneten dabei vor allem Bergbau und Einzelhandel sowie das herstellende Gewerbe. Ausschlaggebend dafür war in erster Linie die gesteigerte Diamantenproduktion. Umgekehrt gab es teils deutliche Rückgänge in der Landwirtschaft, im Bausektor und bei Finanzdienstleistungen. Das Bruttoinlandsprodukt stand im dritten Quartal bei N$ 50 Milliarden. Im Jahresvergleich entspricht das einem […]

todayDezember 16, 2022

Das Diamantenschiff Benguela Gem im Hafen von Walvis Bay; © Namport/Facebook

2022

September: Diamanten-Exporte senken das Handelsdefizit

Ein deutlicher Anstieg der Diamanten-Exporte hat das namibische Handelsdefizit im September 2022 leicht gesenkt. Nach vorläufigen Zahlen der Statistikagentur NSA lag die Diskrepanz zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben zuletzt bei N$ 2,4 Milliarden. Das entspricht einem Rückgang von über 40 Prozent im Vergleich zum August. Wichtigste Exportgüter waren nach den Diamanten Fisch und Uran. Die meisten Exporte gingen dabei nach Botswana, Südafrika und Sambia. Umgekehrt wurden in erster Linie Güter aus […]

todayNovember 3, 2022

Nach PDM-Angaben könnten sich die Ärmsten in Namibia einfach kein Wasser leisten; © Alexander Farnsworth/iStock

2022

Grundlage für Volkszählung geschaffen: 507k Behausungen nachgewiesen

In Namibia gibt es aktuell 507.000 Behausungen. Dies geht aus dem nun vorgestellten „Census Mapping Report 2019–2021“ hervor. Dieser bildet die Grundlage für die 2023 geplante Volkszählung, da er das Land in sinnvolle Erhebungseinheiten unterteilt. Die meisten Haushalte gebe es in städtischen Gebieten, wobei sich 18 Prozent dieser in der Region Khomas befinden. Mehr als jede vierte Behausung in Namibia ist aus Wellblechplatten errichtet, heißt es weiter in dem Bericht. […]

todayNovember 3, 2022

2022

Neue Datenbank soll Statistiken zum Wohnungsbau sammeln

Eine zentrale Datenbank soll in Zukunft alle verfügbaren Statistiken zum Wohnungsbau und zur Grundstücksnutzung in Namibia bündeln. Ein entsprechendes Projekt wurde nun vom Ministerium für ländliche und städtische Entwicklung (MURD) und der Statistikagentur (NSA) vorgestellt. Die Datenbank soll dabei nach Angaben des MURD-Exekutivdirektors Nghidinua Daniel einerseits Informationen zum genauen Wohnraumbedarf in Namibia abbilden. Andererseits sollen so auch die Fortschritte bei Wohnungsbauprojekten besser verfolgt werden können. In einer einjährigen Pilotphase sollen […]

todayOktober 14, 2022

2022

7,1 Prozent: Inflation geht im September leicht zurück

Die Inflation ist im September leicht zurückgegangen. Nach Angaben der Statistikagentur NSA lag sie zuletzt bei 7,1 Prozent. Die Preissteigerungen werden weiterhin in erster Linie durch die hohen Transport- und Nahrungsmittelkosten getragen. Allerdings gingen die Preise im Transportsektor im vergangenen Monat leicht zurück. Im Bezug auf die Spritpreise spricht die NSA allerdings noch immer von einer Hyperinflation. Am deutlichsten war die Inflation zuletzt in der Landesmitte zu spüren, wo die […]

todayOktober 13, 2022

2022

Startschuss für sechsten Tourismus-Satellitenkonto-Bericht

In Windhoek wurde heute der Startschuss für die sechste Auflage des Tourismus-Satellitenkonto-Berichts (TSA) gegeben. Dabei handelt es sich um eine umfassende Analyse des Tourismussektors in Namibia. Diese ist relevant, da der Tourismus auch Effekte auf andere Wirtschaftsbereiche hat. Die stellvertretende Tourismusministerin, Heather Sibungo, sagte dazu heute: „Touristen geben ihr Geld auch in anderen Sektoren aus, wenn sie beispielsweise Kleidung, Geschenke, Zeitungen und Sonnenbrillen kaufen.“ Der TSA-Bericht soll auch zeigen, wie […]

todayMai 19, 2022

0%