nsa

51 Ergebnisse / Seite 1 von 6

Die Lebensunterhaltskosten in Namibia bleiben weiterhin hoch, eine Abschwächung der Inflationsrate wird jedoch erwartet; © Bet_Noire/iStock

2024

Jahresinflation sinkt im März auf 4,5 Prozent

Die Inflationsrate ist im März im Jahresvergleich deutlich gesunken. Der Statistikagentur NSA nach, lag diese bei 4,5 Prozent. Im gleichen Vorjahresmonat war noch eine Inflationsrate von 7,2 Prozent festgestellt worden. Den zweiten Monat in Folge wurde somit kein monatlicher Preisanstieg registriert. Regional betrachtet lag die Jahresinflation bei 5,1 Prozent in der Region Khomas, 4,5 Prozent im Norden und 3,5 Prozent im Süden, Westen und Osten des Landes. Preistreiber sind vor […]

todayApril 10, 2024

© tampatra/iStock

2024

NSA kann noch keine Aussage zu Gründen des starken Bevölkerungswachstums machen

Die namibische Statistikagentur NSA hat gegenüber Hitradio Namibia erklärt, dass man derzeitig mit der Analyse der Daten der Volkszählung beschäftigt sei. Noch sei absolut unklar, warum das Bevölkerungswachstum in den vergangenen zwölf Jahren dermaßen zugelegt habe. Man könne auch nicht die rein statistische Zwischenerhebung von 2016 zum Vergleich mit der Volkszählung aus dem vergangenen Jahr nutzen. 2016 war kein Zwischenzensus, sondern eine demografische Erhebung. Damals war man von einer Bevölkerung […]

todayMärz 26, 2024

2024

Nun 3 Großstädte in Namibia: Windhoek, Walvis Bay und Rundu

Namibia hat nun offiziell zwei neue Großstädte. Dies ist dem vorläufigen Ergebnis der Volkszählung 2023 der Statistikagentur NSA zu entnehmen. Demnach haben nach Windhoek mit 486.000 Einwohnern auch Rundu mit fast 119.000 und Walvis Bay mit gut 103.000 Einwohnern die Großstadtgrenze von 100.000 überschritten. Zu den weiteren großen Städten im Land zählen Swakopmund mit einer Bevölkerung von 76.000, Otjiwarongo mit 49.000 und Okahandja mit 45.000 Einwohnern sowie Katima Mulilo mit […]

todayMärz 14, 2024 2

© tampatra/iStock

2024

Zensus: Namibias Bevölkerung wächst auf mehr als 3 Millionen

Die Bevölkerung Namibias beträgt mittlerweile knapp über drei Millionen Menschen. Das geht aus den heute veröffentlichten vorläufigen Ergebnissen der Volkszählung hervor. Demnach hat sich das jährliche Bevölkerungswachstum seit dem letzten Zensus im Jahr 2011 auf jährlich 3 Prozent verdoppelt. Mit rund einer halben Million leben die meisten Menschen nach wie vor in der Khomas-Region, gefolgt von der Region Ohangwena, die auch die größte Bevölkerungsdichte aufweist. Landesweit liegt diese Zahl bei […]

todayMärz 13, 2024

Ab dem 1. Februar 2024 werden zeitweise wieder Zensus-Mitarbeiter unterwegs sein, um die letzte Phase der Volkszählung abzuschließen; © Namibia Statistics Agency/Facebook

2024

Feldarbeit für Volkszählung abgeschlossen

Die namibische Statistikagentur (NSA) hat die Feldarbeit für die Volkszählung abgeschlossen. Damit würden ab sofort keine NSA-Mitarbeiter mehr Haushalte für zensusbezogene Fragen kontaktieren. NSA-Sprecher Iipumbu Sakaria sprach der Bevölkerung gegenüber Hitradio Namibia derweil seinen Dank aus: „Wir möchten unseren tiefen Dank für die Unterstützung und die vollständige Teilnahme aller Einzelpersonen, Haushalte, Strukturen und Institutionen aussprechen, um sicherzustellen, dass jeder gezählt wurde.” Die verschiedenen Zählphasen begannen am 24. September 2023 und […]

todayFebruar 20, 2024

Die Lebensmittelpreise waren auch im November der größte Preistreiber; © Userba011d64_201/iStock

2024

Inflation steigt zu Jahresbeginn wieder leicht

Die Jahresinflation ist im Januar wieder leicht gestiegen. Nach Angaben der Statistikagentur NSA betrug die Teuerungsrate zuletzt 5,4 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte mehr als noch im Dezember 2023. Die größten Preistreiber waren dabei einmal mehr die Lebensmittelpreise, die mit 1,3 Prozent zu Buche schlugen. Die deutlichsten Preissteigerungen für den Verbraucher waren dort im Vormonat nach NSA-Angaben bei Früchten, Fisch und Gemüse zu spüren. Gleichzeitig stiegen die Preise besonders im […]

todayFebruar 8, 2024

Ab dem 1. Februar 2024 werden zeitweise wieder Zensus-Mitarbeiter unterwegs sein, um die letzte Phase der Volkszählung abzuschließen; © Namibia Statistics Agency/Facebook

2024

Finale Zensus-Phase beginnt im Februar

Ab dem 1. Februar beginnt die dritte und letzte Phase der aktuellen Volkszählung. Das teilte die Statistikagentur NSA mit. Bisher wurden die eigentliche Zählung und eine Nacherhebung (PES) durchgeführt. Nun soll noch die Übereinstimmung sichergestellt werden. Dazu NSA-Sprecherin Mirjam Shihepo: „Dieser Prozess zielt darauf ab, Diskrepanzen in den Haushaltsdaten zu beseitigen. Die Befragung wird nur in den Wahlkreisen und Haushalten durchgeführt, die während der Volkszählung und der Nacherhebung kontaktiert wurden […]

todayJanuar 26, 2024

2024

Handelsdefizit im November 2023 bei N$ 4 Milliarden

Namibia hat auch im vergangenen November erneut deutlich mehr Importausgaben als Exporteinnahmen verzeichnet. Nach Angaben der Statistikagentur NSA stand das Handelsdefizit bei N$ 4 Milliarden. Dabei wurden insgesamt stark gestiegene Handelszahlen registriert. Die Einnahmen für Exporte gingen um 73 Prozent nach oben, die Ausgaben für Importe um beinahe 40 Prozent. Bei den Ausfuhren waren im November 2023 vor allem Uran, Diamanten und Gold wichtig. Umgekehrt dominierte Erdöl mit über einem […]

todayJanuar 18, 2024

Das Bergwerk Okosuru soll vorerst stillgelegt werden (Symbolbild); © Sunshine Seeds/iStock

2023

BIP steigt im dritten Quartal um 7,2 Prozent

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im dritten Quartal des Jahres um 7,2 Prozent gewachsen. Das teilte die Statistikagentur NSA mit. Damit gab es mittlerweile in 10 aufeinanderfolgenden Quartalen ein Wachstum zu verzeichnen. Das BIP lag im Untersuchungszeitraum bei N$ 59,7 Milliarden und damit rund N$ 6,8 Milliarden höher als im selben Zeitraum 2022. Dazu NSA-Sprecherin Esther Simasiku: „Die bemerkenswerte Leistung im dritten Quartal 2023 wurde vor allem von der Grundstoffindustrie vorangetrieben, […]

todayDezember 15, 2023

0%