oecd

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Namibia tritt multilateralem Steuerabkommen der OECD bei

Namibia hat als 96. Staat der Welt ein Abkommen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD gegen schädlichen Steuerwettbewerb unterzeichnet. Das sogenannte „Mehrseitige Übereinkommen zur Umsetzung Steuerabkommen bezogener Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung“ soll unter anderem sicherstellen, dass Gewinne an dem Ort besteuert werden, an dem sich auch erwirtschaftet werden. Es schließt so auch bereits bestehende Doppelbesteuerungsabkommen zwischen verschiedenen Staaten mit ein. Namibia hat aktuell elf solcher […]

todayOktober 4, 2021

Flughafen Hosea Kutako bei Windhoek; © Patrick Giraud/Wikimedia Commons

2016

20. April 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Festnahme zweier Journalisten aus Japan am Hosea Kutako Internationalen Flughafen ist ein Gerücht. Das habe Informationsminister Tjekero Tweya erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Heute werde die Regierung eine offizielle Stellungnahme abgeben. Die Organisation MISA Namibia hatte den Vorfall verurteilt. MISA zufolge waren die beiden Journalisten verhört sowie zwei Laptops und drei Kameras konfisziert worden. Zwei Stunden zuvor hätten sie Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah interviewt. Thema war demnach die Munitionsfabrik, die […]

todayApril 20, 2016 1

2015

4. November 2015 – Nachrichten am Abend

Namibia und Deutschland haben offizielle Gespräche zur kolonialen Vergangenheit aufgenommen. Dies bestätigten das Deutsche Auswärtige Amt sowie die namibische Außen- und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah in Erklärungen. Demnach finde seit dem vergangenen Jahr ein „Dialog über einen gemeinsamen Umgang mit der schmerzvollen Geschichte der Kolonialzeit“ statt. Auf deutscher Seite werde der ehemalige Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Ruprecht Polenz, die Gespräche führen. Namibia hat die Aufgabe zum Dialog an Botschafter […]

todayNovember 4, 2015

0%