öl

103 Ergebnisse / Seite 2 von 12

2024

Galp Energia meldet positive Hinweise auf Kohlenwasserstoffe

Galp Energia hat positive Hinweise auf Kohlenwasserstoffe aus seiner Explorationsbohrung gemeldet. Die Bohr- und Datenerfassungskampagnen seien noch im Gange, sodass jede Schlussfolgerung verfrüht ist, bevor die Arbeiten abgeschlossen und die Ergebnisse ausgewertet sind. Dies berichtet die Website "mining and energy" auf Berufung von Galp Energia. Die Entwicklung folgt auf die Unterzeichnung eines Vertrags über 911 Millionen N$ (50 Millionen US$) mit der SFL Corporation für die Halbtaucherplattform Hercules durch Galp. Galp betreibt PEL 83 mit einem Anteil von 80 […]

todayJanuar 3, 2024

TotalEnergies ist einer der Erdölkonzerne, die vor der Küste Namibias Erdöl gefunden haben; © Jean Luclchard/iStock

2023

Vertragsverlängerung für Northern Ocean

TotalEnergies hat den Vertrag für die Halbtaucher-Bohranlage Deepsea Mira verlängert. Northern Ocean, Besitzer der Bohrinsel, teilte mit, dass der Vertrag um 180 Tage bis zum vierten Quartal 2024 verlängert wurde. Die Verlängerung soll dem an der Osloer Börse notierten Unternehmen zusätzliche Einnahmen zwischen 1,3 und 1,4 Milliarden Namibia Dollar verschaffen. Der sogenannte Block 2913B erstreckt sich über eine Fläche von etwa 8.215 km² vor der Küste Namibias. TotalEnergies ist der […]

todayDezember 27, 2023

Namibia ist bei ausländischen Direktinvestitionen weltweit sehr beliebt; © lakshmiprasad S/iStock

2023

Ausländischen Direktinvestitionen auf Rekordhoch

Namibia hat einen Rekord an ausländischen Direktinvestitionen erreicht. Dies geht aus einstimmigen Medienberichten hervor. Binnen der ersten beiden Quartale 2023 wurde Investitionen von 19 Milliarden Namibia Dollar im Land getätigt. Dies ist vor allem dem Aufbau der Wasserstoffindustrie und den Erdöl- und Erdgasexplorationen sowie der Übernahme von Namibia Breweries durch Heineken zu verdanken. Damit machen die Direktinvestitionen aus dem Ausland derzeit fast 17 Prozent des Bruttoinlandsproduktes aus. Allein im zweiten […]

todayDezember 6, 2023

Sollte alles nach Plan laufen, will Bergbauminister Tom Alweendo schon in vier bis fünf Jahren in Namibia Öl fördern; © Office of the Namibian President

2023

Alweendo rechnet mit Ölförderung in 4 bis 5 Jahren

Namibia könnte schon in wenigen Jahren das erste Erdöl fördern. Das teilte Energieminister Tom Alweendo auf einer Pressekonferenz im Staatshaus mit. Dabei erklärte er: „Wenn alles nach Plan verläuft, können wir schon in den nächsten vier bis fünf Jahren Öl produzieren. Und das wäre ein Rekord. Denn wir wissen von genug Ländern, die auch 10 Jahre nach den ersten Ölfunden noch nicht produzieren.” Aktuell sei man mit verschiedenen Interessensvertretern in […]

todayNovember 29, 2023

Bohrplattform; © nielubieklonu/iStock

2023

Chevron plant 10 weitere Bohrungen im Oranje-Becken

Das Erdölunternehmen Chevron plant 10 weitere Explorations- und Erkundungsbohrungen vor der Südküste Namibias. Das geht aus einer Pressemitteilung von Sinata Energy hervor, einem Anteilseigner im betreffenden Lizenzbereich PEL 90 im Oranje-Becken. Dazu sei dem Umweltministerium ein Antrag für ein Umweltverträglichkeitszertifikat vorgelegt werden. Die Bohrungen sollen im vierten Quartal 2024 erfolgen. Derweil wurden die ersten Bohrungen im Explorationsfeld PEL 83 durch das portugiesische Unternehmen Galp Energia vorgenommen. Eine zweite Bohrung soll […]

todayNovember 28, 2023 3

2023

Galp Energia beginnt mit Erdöl-Exploration vor Namibia

Der portugiesische Mineralölkonzern Galp Energia hat mit Explorationsarbeiten vor Namibias Küste begonnen. Dies teilte das Unternehmen nun mit. Die Suche nach Öl findet in dem Gebiet statt, wo bereits Total Energies und Shell große Mengen an Erdöl gefunden hatten. Galp Energia hat ein Ziel von zehn Milliarden Barrel ausgegeben, die man schlussendlich fördern will. Das Explorationsgebiet liegt unmittelbar westlich des Kudu-Gasfeldes. Allein knapp 900 Millionen Namibia Dollar hat Galp in […]

todayNovember 23, 2023

2023

Shell steckt 25% seiner Explorationsausgaben in Namibia

Der Mineralölkonzern Shell will nahezu ein Viertel seines Explorationsbudgets in Namibia stecken. Dies kündigte Geschäftsführer Wael Sawan an. Man glaube an die Erdölvorkommen vor der namibischen Küste und nehme deshalb 2023/24 für weitere Explorationen und einen Ausbau der Förderinfrastruktur viel Geld in die Hand. So sind binnen der kommenden sechs Monate mindestens zwei neue Bohrlöcher sowie eine weitere Testförderung geplant. Die Vorkommen dürften in allen vier Gebiete, Graff, La Rona, […]

todayNovember 7, 2023

Blick auf den Hafen von Lüderitz. Von hier wurden im August Waren im Gesamtwert von N$ 225 Millionen ein- und ausgeführt; © Ashton Swartz/iStock

2023

Ausbau von Hafen in Lüderitz ab Q3 2024 für bis zu 3 Jahre

Der staatliche Hafenbetreiber Namport will im dritten Quartal des kommenden Jahres mit dem Ausbau des Hafens von Lüderitz beginnen. Er soll für die Förderung von Erdgas und Erdöl vor der südlichen Atlantikküste Namibias fit gemacht werden, heißt es von Geschäftsführer Andrew Kanime laut The Brief. Der Ausbau werde zwei bis drei Jahre dauern und damit auch im zeitlichen Rahmen des Wasserstoffprojektes Hyphen liegen, für dessen Export der Hafen ab 2028 […]

todayNovember 6, 2023

Auch vor Walvis Bay könnte bald nach Erdöl gesucht werden (Symbolbild); © Alexey Zakirov/iStock

2023

Ölfunde: NAMCOR vermeldet erfolgreichen Fließtest

Die staatliche Mineralölgesellschaft NAMCOR hat einen erfolgreichen Fließtest im Venus-1X-Gebiet vor der Südküste Namibias verkündet. Dieser sei durch die Plattform Deepsea Mira durchgeführt worden. Dazu NAMCOR-Sprecher Paulo Coelho gegenüber Hitradio Namibia: „Unsere Partner analysieren nun die Ergebnisse des Tests und lassen die Ergebnisse in die Entwicklungsstudien einfließen. Konkrete Details können wir nach dem Fließtest von Venus 1A erwarten, der für das vierte Quartal 2023 geplant ist. Dies ist ein bedeutender […]

todayOktober 19, 2023

0%