shell

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2023

Shell findet scheinbar weitere namibische Ölvorkommen

Die vom Mineralölkonzern Shell vor der Küste Namibias gefundenen Erdölvorkommen könnten noch deutlich größer sein. Man habe bei den im Dezember begonnenen Explorationsarbeiten wahrscheinlich größere Vorkommen im Suchfeld Jonker-1 gefunden, berichtet Upstream Online. Es seien erfreuliche Ergebnisse, hieß es von Shell dazu. Womöglich könnten weitere Felder auch gemeinsam mit Total Energies erschlossen werden, die ebenfalls Erdölvorkommen in dem Gebiet nachgewiesen hatten. Die weiteren Analysearbeiten von einem durch Shell engagierten Spezialunternehmen […]

todayJanuar 25, 2023

2022

Erdöl: Weitere seismische Untersuchungen im Oranje-Becken

Das Unternehmen Pancontinental Energy NL hat weitere seismische Untersuchungen im Oranje-Becken vor der Küste Namibias angekündigt. Der Untersuchungsbereich liegt direkt oberhalb des Gebiets, in das sich das US-Erdölunternehmen Chevron zuletzt eingekauft hat. Pancontinental plant mit seinen namibischen Partnern schon Anfang des kommenden Jahres erste Bohrungen vorzunehmen. Erst kürzlich war die Explorationslizenz für das rund 11.000 Quadratkilometer große Gebiet durch das Bergbauministerium bis Januar 2024 verlängert worden. Laut dem Betriebsleiter von […]

todayDezember 29, 2022

2022

Ölabbau: Lüderitz soll den Vorzug vor Walvis Bay bekommen

Die Regierung will unbedingt, dass Lüderitz ein großer Gewinner beim möglichen Abbau von Öl vor der namibischen Küste wird. Aus diesem Grund wurden Gespräche mit TotalEnergies und Shell aufgenommen, berichtet The Brief. Ziel sei es, dass die beiden internationalen Mineralölkonzerne ihre Unternehmen in der südnamibischen Hafenstadt und nicht wie geplant in Walvis Bay beheimaten. Eine Stationierung der Geschäftstätigkeiten in Lüderitz würde der Stadt einen großen Aufschwung bringen. Womöglich werde auch […]

todayNovember 7, 2022

2022

Chevron steigt ins Öl-Rennen in Namibia ein

Neben Shell und TotalEnergies ist nun auch Chevron in die geplante Erdölförderung in Namibia involviert. Das geht aus einer Erklärung von Sintana Energy hervor. Das Unternehmen hält insgesamt drei Explorationslizenzen im Oranje-Becken vor der Küste Namibias. Chevron Namibia Exploration Limited, ein Tochterunternehmen des Erdölunternehmens, hat sich demnach in das PEL 90 genannte Gebiet eingekauft. Das Gebiet liegt direkt oberhalb des Explorationsgebiets Venus-1, in dem TotalEnergies riesige Erdölvorkommen vermutet. Chevron soll […]

todayOktober 5, 2022 2

2022

Namcor bestätigt Öl-Fund vor der Küste Namibias

Namcor hat den Fund von Öl vor der Küste Namibias bestätigt. Bei Tiefseebohrungen habe man im Oranje-Becken, rund 270 Kilometer vor Oranjemund gelegen, Ölvorkommen entdeckt. Meldungen über mögliche Öl-Funde hatten bereits Ende Januar für Aufregung gesorgt. Namcor-Direktor Immanuel Mulunga sprach nun von einer neuen Ära für das Land. Die Bohrungen waren zusammen mit den Unternehmen Shell und Qatar Energy durchgeführt worden. In den kommenden Monaten soll nun die Qualität der […]

todayFebruar 4, 2022

2022

Offenbar große Öl- und Gasvorkommen vor der Küste entdeckt

Der Erdöl-Gigant Shell hat offenbar erhebliche Gas- und Erdölvorkommen vor der Küste Namibias entdeckt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Quellen in der Ölindustrie. Demnach sollen Bohrungen Öl-Vorkommen von bis zu bis 300 Millionen Barrel vermuten lassen. Es sei jedoch noch völlig unklar, ob daraus ein Tiefsee-Öl- und -Gasfeld entstehen werde. Laut Reuters will sich die namibische Regierung in der kommenden Woche im Rahmen einer Pressekonferenz zu dem […]

todayJanuar 25, 2022

2019

12. November 2019 – Nachrichten am Mittag

Der Mineralölkonzern Shell hat mit großer Sicherheit ein Petroleumfeld etwa 20 bis 30 Kilometer vor der Küste Namibias nachgewiesen. Probebohrungen sollen Anfang 2021 durchgeführt werden. Aus den Ergebnissen ließe sich dann sehen ob es sich um Gas oder Öl handele und in welchen Mengen und welcher Qualität dieses vorliegt. Man werde zunächst an dem Ort der höchsten Wahrscheinlichkeit bohren, betonte Shell, der eng mit dem staatlichen namibischen Mineralölkonzern NAMCOR zusammenarbeite. […]

todayNovember 12, 2019

2015

28. September 2015 – Nachrichten am Abend

Das namibische Politik-Forschungsinstitut IPPR fordert die Herausgabe des Berichts der Abgrenzungskommission aus dem Jahr 2013. Das geht aus der aktuellen Ausgabe der "Election Watch Namibia" [englisch] hervor. Demnach sei es im Vorfeld der anstehenden Regional- und Kommunalwahlen unabdingbar, dass der Bericht der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird. Aus diesem waren 2013 zahlreiche Veränderungen an Wahlkreisen und Regionen in Namibia hervorgegangen. Das IPPR rief die Regierung auf ihr Versprechen zu einer […]

todaySeptember 28, 2015

2015

28. September 2015 – Nachrichten am Mittag

Am Donnerstag wollen Vertreter der OvaHerero und Nama eine Petition der deutschen Botschaft in Windhoek überreichen. Dies kündige OvaHerero-Chief Vekuii Rukoro am Wochenende an. Damit wolle man der, bis zum 2. Oktober an die deutsche Regierung gestellten, Frist zur Anerkennung des Völkermorden Nachdruck verleihen. Rukoro unterstrich, dass Verhandlungen über das Schicksal der beiden Völker zur Kolonialzeit zwischen den Regierungen keine Legitimität hätten. Die Herero und Nama müssten in den Prozess […]

todaySeptember 28, 2015

0%