venaani

11 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

Beileidsbekundungen nach dem Tod von Jane Katjavivi

Nach dem Tod von Jane Katjavivi hat es gestern parteiübergreifende Beileidsbekundungen gegeben. Die Autorin und Verlegerin war gestern überraschend im Alter von 70 Jahren verstorben. Präsident Hage Geingob würdigte ihre Rolle in der Entwicklung der Sprache und dem Erhalt der namibischen Literatur. Der neue Paramount Chief der Ovaherero, Muthinde Katjiua, bescheinigte Katjavivi, rassische Grenzen überwunden zu haben. Oppositionsführer McHenry Venaani bezeichnete sie als ehrwürdige Person. Jane Katjavivi gründete unter anderem […]

todayAugust 10, 2022 59 1

2022

Massenwohnungsbau: Premierministerin widerspricht Venaani

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat Anschuldigungen des Oppositionsführers McHenry Venaani in Bezug auf den Massenwohnungsbau in Namibia zurückgewiesen. Dieser hatte Ende Juli in einem Brief an die Premierministerin gedroht, landesweite Demonstrationen zu organisieren, sollten nicht insgesamt 890 unbewohnte Häuser an neue Besitzer übergeben werden. Laut Kuugongelwa-Amadhila seien diese Häuser jedoch durch ausgebliebene Leistungen des Auftragnehmers noch nicht fertiggestellt worden. Die Regierung habe jedoch bereits rechtliche Schritte eingeleitet.

todayAugust 8, 2022 52

2022

Vergewaltigung in der Ehe: PDM laut Dienda gespalten

Laut der PDM-Abgeordneten Elma Dienda gibt es Uneinigkeit innerhalb ihrer Partei zur Frage von Vergewaltigungen in der Ehe. Dienda hatte jüngst für einen Aufschrei gesorgt, nachdem sie im Parlament die Möglichkeit einer Vergewaltigung in der Ehe in Frage gestellt hatte. Dabei bezeichnete sie Geschlechtsverkehr als Ehepflicht. PDM-Parteichef McHenry Venaani hatte sich anschließend in einem Statement klar von ihren Aussagen distanziert. Gegenüber dem Namibian erklärte Dienda nun, dass Venaani sich in […]

todayMai 6, 2022 1

2022

Venaani: Regierungskoalition aus der Opposition möglich

PDM-Parteichef McHenry Venaani sieht die Zeit für eine neue Regierungskoalition in Namibia gekommen. In einem Interview mit Nampa erklärte Venaani, dass die Oppositionsparteien mittels einer Koalition gute Chancen hätten, die nächste Regierung zu bilden. Dies sei zum ersten Mal in der Geschichte des Landes der Fall, so der Oppositionsführer. Die Parteien müssten jetzt nur ihre Karten richtig ausspielen. Seine politischen Ambitionen seien noch lange nicht beendet, so Venaani. Unter ihm […]

todayJanuar 25, 2022 1

2021

Oppositionsführe Venaani verurteilt Völkermordabkommen

Oppositionsführer McHenry Venaani hat den ausgehandelten Völkermorddeal aufs Schärfste verurteilt. Er sei nicht das Papier wert, auf dem das Abkommen stehe, so Venaani gestern bei der Debatte in der Nationalversammlung. Es mangele an Empathie, sowohl auf Seiten Deutschlands als auch in Namibia. Beide Regierungen hätten absolut außer Acht gelassen, welchen nachhaltigen Schaden der Völkermord angerichtet habe. Den Nama und OvaHerero müsse vor allem auch ihr Land zurückgegeben werden. Er rechne […]

todaySeptember 29, 2021 1

2021

Geingob und Venaani nehmen an Amtseinführung Hichilemas teil

Präsident Hage Geingob und Oppositionsführer McHenry Venaani nehmen heute in Sambia an der Amtseinführung von Hakainde Hichilema teil. Der 59-jährige hatte die Wahlen Mitte August mit rund einer Million Stimmen Vorsprung gegen Amtsinhaber Edgar Lungu gewonnen. Er wird heute in Lusaka offiziell vereidigt. Neben Geingob und Venaani werden unter anderem auch die Staatschefs aus Botswana, Südafrika, Simbabwe und Malawi anwesend sein. Der heutige Dienstag ist in Sambia offiziell zum Feiertag […]

todayAugust 24, 2021 1

2021

Venaani spricht Hinterbliebenen von Kazenambo sein Beileid aus

Der Präsident der PDM, McHenry Venaani, hat den Tod des ehemaligen Ministers Kazenambo Kazenambo als großen Verlust für Namibia bezeichnet. Kazenambo war am Dienstag im Alter von 58 Jahren gestorben, nachdem er über Wochen an den Folgen einer Corona-Erkrankung gelitten hatte. Venaani zufolge habe Namibia mit dem ehemaligen Minister für Jugend und Sport einen "engagierten Diener des Volkes" verloren. Kazenambo habe stets "furchtlos" seine Meinung geäußert und dabei wenig Rücksicht […]

todayAugust 18, 2021 1

2021

Völkermords-Deal reicht laut Venaani nicht aus.

PDM-Führer McHenry Venaani hat die Regierungen Namibias und Deutschlands aufgefordert den kürzlich vereinbaren Völkermords-Deal zu überprüfen. Er finde, schreibt der Namibian, dass sich beide Staaten erneut zusammensetzen sollten. Ziel müsse es sei ein respektables Ergebnis zur wirtschaftlichen Förderungen der Nachkommen des Genozids zu finden. Venaani rief im Rahmen der Trauer um den namibischen Verhandlungsführer Zed Ngavirue auf. Er lobte die Leistung von Ngavirue in den Verhandlungen. Das Ergebnis reiche aber […]

todayJuli 6, 2021 1

2021

7. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Zahlreiche hochrangige Politiker sollen als Zeugen im „Fishrot“-Skandal aussagen. Dem Namibian nach sollen unter anderem Vizepräsident Nangolo Mbumba, SWAPO-Generalsekretärin und Kabinettssekretär George Simataa für den Staat aussagen. Auch der umstrittene Staranwalt Sisa Namandje sei als Zeuge geladen worden. Insgesamt wolle die Anklage 167 Zeugen vor Gericht anhören lassen. Shaningwa habe die Vorladung abgelehnt und wolle nicht aussagen. Sie sehe nicht, wie sie zum Fall beitragen könne. – In der Anklage […]

todayJuni 7, 2021 1

0%