vereinte nationen

223 Ergebnisse / Seite 1 von 25

2022

Geingob verteidigt namibische Haltung zu Ukraine-Krieg

Präsident Hage Geingob hat die Haltung Namibias zum Ukraine-Krieg verteidigt. Im Rahmen der SWAPO-Konferenz am vergangenen Wochenende erklärte Geingob, dass man es nicht bereue, die Kampfhandlungen Russlands bei der UN-Vollversammlung nicht verurteilt zu haben. Das russische Volk habe Namibia im Unabhängigkeitskampf unterstützt. Jetzt werde man aufgefordert, gegen Russland zu stimmen. Das sei problematisch, so Geingob. Er habe im UN-Sicherheitsrat gesessen, als die USA, Frankreich und Großbritannien die Apartheid verteidigt hätten. […]

todayJuli 5, 2022

2022

Premierministerin Kuugongelwa-Amadhila bei UN-Ozeankonferenz

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila befindet sich derzeit zur UN-Ozeankonferenz in Lissabon. Sie wird hierbei von Fischereiminister Derek Klazen, der Exekutivdirektorin des Ministeriums sowie dem zuständigen namibischen Botschafter Albertus Aochamub begleitet. Ziel der Konferenz ist die Intensivierung der Schutzmaßnahmen für die Ozeane. Hierbei spielen laut Kuugongelwa-Amadhila vor allem auch Entwicklungsländer eine entscheidende Rolle. Die wirtschaftliche Ausbeutung der Meere, die nachhaltiger werden soll, ist ebenfalls Fokusthema. Kuugongelwa-Amadhila und die Delegation werden morgen zurück […]

todayJuni 29, 2022

2022

Vizeministerin Theofelus mit UN-Preis ausgezeichnet

Vizeinformationsministerin Emma Theofelus ist mit dem UN-Bevölkerungspreis 2022 ausgezeichnet worden. Laut dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) soll damit Theofelus Einsatz zur Stärkung der Rolle von Frauen in Namibia gewürdigt werden. Sie erhält den Preis zudem für ihre Arbeit im Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheit unter jungen Namibiern. Mit ihren 26 Jahren gehört Theofelus zu den jüngsten Ministerinnen auf dem afrikanischen Kontinent. Vor allem während der Corona-Pandemie nahm sie […]

todayJuni 13, 2022

2022

Neues Projekt zum Wildtier-Management vorgestellt

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) will gemeinsam mit dem Umweltministerium ein neues Projekt zum Management von Wildtieren in Namibia umsetzen. Konkret soll dabei beispielsweise die Anzahl der Mensch-Tier-Konflikte reduziert werden. Zudem sollen die Fähigkeiten Namibias im Kampf gegen Wilderei verbessert werden. Insgesamt werden dafür umgerechnet rund N$ 95 Millionen zur Verfügung gestellt. Laut Umweltminister Pohamba Shifeta komme das Projekt zur rechten Zeit. Es vergehe kein Tag, an dem nicht […]

todayJuni 7, 2022

2022

Startschuss für sechsten Tourismus-Satellitenkonto-Bericht

In Windhoek wurde heute der Startschuss für die sechste Auflage des Tourismus-Satellitenkonto-Berichts (TSA) gegeben. Dabei handelt es sich um eine umfassende Analyse des Tourismussektors in Namibia. Diese ist relevant, da der Tourismus auch Effekte auf andere Wirtschaftsbereiche hat. Die stellvertretende Tourismusministerin, Heather Sibungo, sagte dazu heute: „Touristen geben ihr Geld auch in anderen Sektoren aus, wenn sie beispielsweise Kleidung, Geschenke, Zeitungen und Sonnenbrillen kaufen.“ Der TSA-Bericht soll auch zeigen, wie […]

todayMai 19, 2022

2022

Namibia enthält sich bei UN-Abstimmung zu Russland erneut

Namibia hat sich in der Vollversammlung der Vereinten Nationen auch bei der Abstimmung zum vorübergehenden Ausschluss Russlands aus dem UN-Menschenrechtsrat enthalten. Schon bei den vorherigen beiden Abstimmungen zur russischen Invasion in der Ukraine hatte sich Namibia enthalten. Staatspräsident Hage Geingob hatte im Rahmen der Rede zur Lage der Nation in dieser Woche erstmals überhaupt von einem Krieg gesprochen. Die Suspendierung Russlands aus dem UN-Menschenrechtsrat wurde gestern mit 93 zu 24 […]

todayApril 8, 2022

2022

Namibia bezichtigt Israel der Apartheid gegen Palästinenser

Namibia hat Israel vorgeworfen, ein System der Apartheid gegen Palästinenser eingerichtet zu haben. Vor dem UN-Menschenrechtsrat erklärte die namibische Vertreterin Julia Imene-Chanduru, dass Israel dabei auf Diskriminierung, Unterdrückung und Rassismus setze. Dies geschehe, um die Dominanz einer ethnischen Gruppierung über die andere zu garantieren. Apartheid sei ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, so Imene-Chanduru weiter. Als Reaktion forderte sie die Vollversammlung der Vereinten Nationen auf, die UN-Sonderkommission gegen die Apartheid wieder […]

todayMärz 30, 2022

2022

Namibia enthält sich erneut bei UN-Resolution zur Ukraine

Namibia hat sich in der UN-Vollversammlung bei der Abstimmung über eine durch die Ukraine eingebrachte Resolution erneut enthalten. Die Resolution wurde insgesamt mit einer großen Mehrheit von 140 der 193 Mitgliedsstaaten der UN-Vollversammlung angenommen. Darin wird unter anderem ein Ende der Angriffe auf Schulen und Krankenhäuser in der Ukraine, sowie ein sofortiger Waffenstillstand und Rückzug der russischen Truppen gefordert. Zudem wird auf die Gefahren einer globalen Hungerkrise wegen des Wegfalls […]

todayMärz 25, 2022

2022

Namibia hat mit Enthaltung bei Ukraine-Frage eigene Grundsätze erschüttert

Die Enthaltung Namibias bei der Abstimmung zur Ukraine vor der UN-Vollversammlung hat gegen die tiefsten Grundsätze des Landes verstoßen. Dieser Ansicht zeigt sich Politikexperte Ndumba Kamwanyah, wie Nampa berichtet. Namibia habe sich gegen genau das entschieden, was den eigenen Unabhängigkeitskampf ausgemacht habe; die Freiheit eines Volkes in einem eigenen Staat zu erreichen bzw. zu sichern.  Namibia habe die Unabhängigkeit erreicht, weil Staaten in der Welt sich ganz klar positioniert hatten. […]

todayMärz 8, 2022

0%