Sonntag 16. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

21. April 2021 - Tourismus-Treff

Heute wird vom Kultur- und Tourismusministerium in enger Zusammenarbeit mit der UNESCO die nationale Strategie zum nachhaltigen Geschichtstourismus vorgestellt. Hierbei liegt das Hauptaugenmerk auf der Schaffung von Arbeitsplätzen auf kommunaler Ebene. Der Kulturtourismus wurde dabei als wichtiger Pfeiler des Tourismus auserkoren, da er speziell in kommunalen Gebieten, die bisher vom Tourismus nur wenig profitieren, gut umsetzbar sei. Mehr und mehr nationale Denkmäler seien in den vergangenen Jahren vor allem in ländlichen Gebieten anerkannt worden, die eine Grundlage für Geschichts- und Kulturtourismus bieten würden.

Im Streitfall zwischen der Gondwana Collection und dem Versicherungsunternehmen musste der namibische Tourismusriese eine erste kleine Niederlage einstecken. Das Unternehmen scheiterte mit einem Eilantrag vor Gericht. Die Unternehmensführung zeigte sich von der Entscheidung enttäuscht. Nun müsse man auf die Hauptanhörung warten. Die Gondwana Collection verlangt von Hollard 680 Millionen Namibia Dollar Einkommensausfall für die COVID19-Pandemie. Eine solche sei durch die Versicherung laut Gondwana abgedeckt.

Die Preferred Hotel Group hat ihren Markennamen „Beyond Green“ nun offiziell ins Leben gerufen. Dazu gehören 27 Resorts, Lodges und Hotels weltweit. In Namibia sind die andBeyond Sossusvlei Desert Lodge im Namib-Dünenmeer und das Wilderness Safaris Hoanib Skeleton Coast Camp im Kaokoveld Teil hiervon. Im Fokus des Betriebes dieser Unterkünfte steht Nachhaltigkeit und eine Synergie mit der Natur.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.