2022

Trusted Travel System wird ab morgen verpflichtend

todayJanuar 14, 2022

Hintergrund
share close

Namibia führt ab morgen verpflichtend das sogenannte „Trusted Travel System“ (TTS) ein. Ab Samstag müssen sich Reisende nach Namibia in dem Online-System registrieren. Dort werden dann unter anderem digital die PCR-Testergebnisse und der Impfnachweis erfasst. So soll die Einreise deutlich vereinfacht werden. Auch vollständig geimpfte Namibier und Personen mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung müssen über das Trusted-Travel-System ihren Impfstatus nachweisen um sich von der Testpflicht bei der Einreise zu befreien. Das bestätigte das Gesundheitsministerium gegenüber Hitradio Namibia. Das neue System soll ab morgen an insgesamt 13 Grenzposten des Landes zum Einsatz kommen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Botswana vergibt knapp 300 Lizenzen für Elefanten-Jagd

Botswana will zur Jagdsaison dieses Jahres Lizenzen für weitere 294 Elefanten-Abschüsse erteilen. Sie werden laut dem zuständigen Nationalpark-Direktor Kabelo Senyatso an im Lande operierende Safari-Gesellschaften verkauft. Diese könnten sie dann wiederum internationalen Trophäenjägern zur Verfügung stellen, kündigte er am Donnerstag in der Hauptstadt Gaborone an. Der Staat hatte schon Ende vergangenen Jahres an in- und ausländische Jäger Lizenzen zum Abschuss von 83 Dickhäutern versteigert. Der Erlös sollte auch dem Tierschutz […]

todayJanuar 14, 2022


0%