2022

Überfall in Wernhil und mehrere Einbrüche in Windhoek

todayJanuar 10, 2022

Hintergrund
share close

In der Wernhil Mall in Windhoek ist es am Freitagabend zu einem bewaffneten Überfall gekommen. Wie Nampol mitteilte habe sich ein vermeintlicher Kunde kurz nach Ladenschluss noch in einem Geschäft aufgehalten. Als er seine Waren zahlen sollte, zog er offenbar eine Pistole und bedrohte die Kassiererin. Er entkam anschließend mit rund N$ 11.000 in bar. Nach dem Täter wird noch gefahndet. Derweil drangen mehrere bewaffnete Männer in der Nacht auf Sonntag in ein Haus in Dorado Valley ein und entwendeten Gegenstände im Wert von N$ 60.000. Auch in Katutura wurde am Samstag eingebrochen, die gestohlenen Gegenstände werden auf N$ 48.000 geschätzt. In beiden Fällen dauern die Ermittlungen noch an, Verdächtige konnten bisher noch nicht verhaftet werden. In Klein Windhoek kam es am Samstagmittag ebenfalls zu einem Einbruch, bei dem Werkzeuge im Wert von N$ 15.000 gestohlen wurden. Die Beute konnte sichergestellt und zwei Verdächtige festgenommen werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

10. Januar 2022 – FarmerNews

In der Region ||Karas  ist ein neuer Heuschreckenbefall verzeichnet worden. Das Landwirtschaftsministerium teilt mit, dass im Bezirk Karasburg seit Mitte Dezember zahlreiche neue Schwärme entdeckt worden sind. Diese würden nach den guten Niederschlägen in der Gegend von Ariamsvlei ideale Bedingungen vorfinden. Sprühteams sind auf einem Gebiet von 80.000 Hektar im Einsatz. Auch in den Karasbergen seien die Insekten gesichtet worden, das Gelände mache die Bekämpfung jedoch schwierig. Seit September 2021 […]

todayJanuar 10, 2022


0%