2021

Vierte Welle in Südafrika am abebben

todayDezember 23, 2021

Hintergrund
share close

Wissenschaftlicher in Südafrika haben die vierte Welle für beendet erklärt. Der Höhepunkt der Omikron-Variante sei überschritten, sagte unter anderem Marta Nunes der Witwatersrand-Universität. Es habe sich um eine besonders steile Kurve gehandelt, da die Variante sehr ansteckend sei. Die gesundheitlichen Auswirkungen seien aber anders als bei Delta generell mild bisher verlaufen. Die Hospitalisierung sei anteilig deutlich geringer und harmloser als in der dritten Welle.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

7-Tage-Inzidenz leicht rückläufig

Erstmals seit gut drei Wochen ist die 7-Tage-Inzidenz der COVID19-Fälle leicht rückläufig. Durch die vom Gesundheitsministerium gemeldeten knapp 600 Neuansteckungen sank die Inzidenz um vier auf nun 276. Die Positivquote liegt weiterhin deutlich über 20 Prozent. Die Aktivfallzahl liegt mit mehr als 10.600 nahezu auf einem Höchstwert seit Pandemiebeginn. Die Hospitalisierung war zuletzt mit 252 Personen relativ stabil. Erneut starben aber mit vier Menschen mehr an bzw. mit COVID19 als […]

todayDezember 23, 2021


0%