2022

Volkszählung findet auch 2022 nicht statt

todayMärz 1, 2022

Hintergrund
share close

Die Volkszählung ist erneut verschoben worden. Ursprünglich hatte der Zenus bereits im vergangenen Jahr abgehalten werden sollen, war aus finanziellen Gründen jedoch auf 2022 gelegt worden. Nun gab NSA-Chefstatistiker Alex Shimuafeni bekannt, dass man erneut nicht genug finanzielle Mittel zur Verfügung habe. Im Budget 2022/2023 sei der Zensus aufgrund anderer Prioritäten nicht bedacht worden. Ein neues Datum soll in Kürze mitgeteilt werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Ukraine beklagt fehlende Unterstützung im südlichen Afrika

Im südlichen Afrika fällt die Unterstützung für die Ukraine eher gering aus. Das beklagte die ukrainische Botschafterin in Südafrika, Liubov Abravitova, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP. Die Verbindungen zu Russland bestünden oftmals noch aus Zeiten der Apartheid, Kritik am Kreml sei selten. Viele ehemalige Freiheitskämpfer würden zudem bis heute persönliche Freundschaften nach Russland pflegen. Nach dem Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine hatten sowohl Namibia als auch […]

todayMärz 1, 2022


0%