2016

16. September 2016 – Nachrichten am Abend

todaySeptember 16, 2016

share close

Erneut hat ein Gericht eine empfindliche Haftstrafe für einen Schwerverbrecher verhängt. Das Regionalgericht Otjiwarongo hat einen 51-jährigen Mann nun zu einer Haftstrafe von 60 Jahren verurteilt. Er soll zwei Mädchen vor knapp sieben Jahren in Otjiwarongo sexuell missbraucht habe. Der Verurteilte befindet sich aktuell bereits wegen einer weiteren Verurteilung wegen Vergewaltigung für 18 Jahre im Gefängnis. Die 60 Jahre dürfen nicht parallel verbüßt werden. Die Staatsanwaltschaft hatte die Höchststrafe gefordert um ein klares Zeichen der Abschreckung zu setzen.

Der Stadtdirektor von Kalkrand wurde mit sofortiger Wirkung suspendiert. Es laufen aktuell Ermittlungen des Ministeriums für Ländliche Entwicklung. Vor etwa einen Monat waren die Bewohner der Ortschaft gegen Seth Boois auf die Straße gegangen. Er soll korrupt sein und Zuschüsse des Ministeriums zweckentfremdet haben. Der Dorfrat von Kalkrand setzte die Suspendierung, jedoch bei vollen Bezügen, durch. Offiziell ginge es um nicht korrekt deklarierte Ausgaben. So habe Boois 60 Abwassertanks bezahlen lassen, jedoch nur 30 nachweislich bestellt, wovon auch nur 20 geliefert wurden.

Eigentlich gilt in Syrien eine Waffenruhe – jetzt haben sich Regierungstruppen und Rebellen aber am Stadtrand von Damaskus schwere Gefechte geliefert. Beide geben sich gegenseitig die Schuld für die Gefechte. Die USA und Russland hatten die Feuerpause vereinbart. Sie galt seit Montag und sollte auch dazu genutzt werden, die notleidenden Menschen in dem Bürgerkriegsland mit Hilfsgütern zu versorgen.

Die Polizei in Kiel hat nach Bombendrohungen eines Erpressers drei Schulen evakuiert und durchsucht – es konnte mittlerweile Entwarnung gegeben werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um denselben Täter handelt, der auch schon vergiftete Marzipanherzen an einer Schule ausgelegt hatte – der Unbekannte soll ein Kieler Handelsunternehmen erpressen.

Die größte Segel-Yacht der Welt hat heute für ein Wendemanöver kurzzeitig das Dock in Kiel verlassen. Der 143 Meter lange futuristische Dreimaster wird seit gut vier Jahren in Kiel für einen russischen Milliardär gebaut. Wann die nächsten Probefahrten der Megayacht anstehen, ist geheim.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

16. September 2016 – Sport am Mittag

Sport in Namibia Boxen Namibias ehemaliger Weltmeister, Paulus Moses, wird am 8. Oktober gegen Cosmas Cheka aus Tansania in Windhoek in den Ring steigen. Seinem Promoter Nestor Tobias zufolge formt das Duell, das erst gestern unter Dach und Fach gebracht wurde, einen der Hauptkämpfe des Box-Spektakels in der Hauptstadt. Moses setzt dabei seinen Afrika-Titel im Leichtgewicht nach Version der WBO aufs Spiel. Im Hauptkampf des Abend stehen sich Namibias Sakaria Lukas und der ebenfalls aus Tansania stammende Mohamed Kamburuta gegenüber. […]

todaySeptember 16, 2016


0%