2016

6. August 2016 – Nachrichten am Abend

todayAugust 6, 2016

share close

Österreichs Außenminister Kurz geht davon aus, dass der Flüchtlingsdeal nicht halten wird. Der konservative Politiker bekräftigte im ORF seine Forderung nach einem Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Der eingeschlagene Weg der EU beim Schutz der Außengrenzen auf die Türkei zu setzen, sei falsch.

Der Eiffelturm in Paris ist nach einem Sicherheitsalarm am Abend evakuiert worden. Die Polizei spricht von einem Fehlalarm nach einer internen Übung. Die Betreibergesellschaft dachte allerdings, es würde sich um einem echten Alarm wegen eines verdächtigen Gegenstandes handeln. Wie es von der zuständigen Polizeipräfektur heißt, habe es sich um einen Fehler aufgrund eines „Missverständnisses“ gehandelt. Es hätte niemand in Sicherheit gebracht werden sollen.

Die Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit verlängern erneut ihre Tarifgespräche. Wie es von beiden Seiten heißt, gebe es bereits eine spürbare Annäherung. Einige Punkte seien aber noch offen. Anfang nächste Woche wollen die Parteien erneut zusammenkommen. Eigentlich sollten die Gespräche bereits vor knapp einer Woche abgeschlossen sein. Der Konflikt schwelt schon lange. Durch Streiks haben die Piloten bereits mehrfach versucht, Druck in den Verhandlungen zu machen.

Bei den Olympischen Spielen in Rio sind die ersten Medaillen vergeben worden. Luftgewehrschützin Thrasher holte Gold für die USA. Silber und Bronze gingen an China. Die deutsche Schützin Barbara Engleder verpasste das Podest nur knapp und kam auf Platz 4. Am späten Abend steht unter anderem noch das zweite Vorrundenspiel für die deutschen Fußball-Frauen an – und zwar gegen Australien. In der Nacht waren die Olympischen Spiele mit der großen Eröffnungsfeier im Maracana-Stadion eingeläutet worden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Brand in einer Bar in Frankreich; © Kamil Zihnioglu/AP-NAMPA

2016

6. August 2016 – Nachrichten am Morgen

Bei einem Feuer in einer Bar in Nordfrankreich sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen - sechs weitere wurden bei dem Brand im Zentrum der Stadt Rouen verletzt. Das teilte der französische Innenminister Cazneuve mit. Die meisten Opfer sollen Gäste einer Geburtstagsparty gewesen sein. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar, möglicherweise hätten Kerzen auf einem Geburtstagskuchen den Brand ausgelöst, heißt es aus Ermittlerkreisen. Nach seinen Fehltritten in […]

todayAugust 6, 2016


0%