2022

Anhebung der Taxigebühren auf N$ 19 gefordert

todayApril 8, 2022

Hintergrund
share close

Der Taxiverband NTTU fordert eine Anhebung der Taxigebühren um mindestens 40 Prozent. Dies sei den letzten beiden Treibstoffanpassungen geschuldet, heißt es von der NTTU. Statt der bisherigen N$ 13 für eine einfache Fahrt wolle man Fahrpreise von mindestens N$ 19 durchsetzen. Derzeit würden die Taxifahrer teilweise mit Verlust arbeiten, betonte die NTTU. Mittelfristig sei eine Anhebung auf N$ 25 vorgesehen. Man verstehe, dass die Taxipreise für Geringverdiener kaum erschwinglich seien. Dies sei jedoch nicht die Angelegenheit der Taxigewerkschaft.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Mehr als 50.000 Personalausweise nicht abgeholt

Mehr als 50.000 Personalausweise liegen unabgeholt beim Innenministerium. Laut Exekutivdirektor Etienne Maritz ist das ein neuer Rekord für beantragte, aber nicht abgeholte Ausweisdokumente. Insgesamt waren im vergangenen Finanzjahr über 110.000 Personalausweise beantragt worden. Um die Dienstleistungen des Ministeriums zu verbessern hat die Behörde derweil nach eigenen Angaben ihren SMS-Benachrichtungsdienst wiedereingeführt. Gleichzeitig warnte Maritz vor einem Anstieg der Identitätsdiebstähle.  

todayApril 7, 2022


0%