2021

Aochamub nun auch Botschafter in Monaco

todayOktober 26, 2021

Hintergrund
share close

Namibia hat erstmals einen diplomatischen Vertreter für das Fürstentum Monaco. Laut einer Pressemitteilung überreichte Albertus Aochamub, der namibische Botschafter in Frankreich, in der vergangenen Woche dem Staatsoberhaupt Fürst Albert II. sein Beglaubigungsschreiben. Er gilt nun als außerordentlicher Botschafter Namibias in Monaco. Aochamub selbst sprach anschließend auf den sozialen Medien vom Klimaschutz, der Energiewende und dem Tourismus als mögliche Themenfelder künftiger Zusammenarbeit.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Neuer NUST-Campus in Eenhana geplant

Die Universität für Wissenschaft und Technik NUST hat gestern offiziell ihre Pläne für einen neuen Campus in Eenhana vorgestellt. Die Ministerin für höhere Bildung, Itah Kandjii-Murangi, erklärte dazu gegenüber Nampa, dass man damit das Mandat erfülle, den Menschen tertiäre Bildung zu ermöglichen. In der Region Ohangwena gebe es über 115.000 Schüler, aber limitierten Zugang zu Hochschulbildung. Für die NUST soll es neben Windhoek der zweite vollumfassende Campus im Land werden. […]

todayOktober 26, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.