2022

Arbeitsministerium ernennt neue Exekutivdirektorin

todayJuni 1, 2022

Hintergrund
share close

Das namibische Arbeitsministerium hat die Botschafterin Balbina Daes Pienaar zur neuen amtierenden Exekutivdirektorin ernannt. Das verkündete das Ministerium heute in einer offiziellen Pressemitteilung. Sie übernimmt somit provisorisch das Amt von Lydia Indombo, die seit Juni vergangenen Jahres für das Ministerium tätig gewesen ist. Das Amt ist vorerst auf drei Monate begrenzt, bis ein offizieller neuer Hauptgeschäftsführer gefunden ist.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Neokolonialismus – Gemeindevertreterin beschuldigt Großbritannien

Die Namibierin Maxi Pia Louis vom Community Leaders Network hat Großbritannien des Neokolonialismus beschuldigt. Laut der britischen Zeitung „The Guardian“ ist der Anlass ein neuer Gesetzesentwurf, der Trophäenimporte nach Großbritannien verbieten soll. Pia Louis richtet sich dabei direkt an den britischen Umweltminister Zac Goldsmith und den Comedian Ricky Gervais, der sich besonders für ein Ende der Trophäenjagd einsetzt. Sie hebt vor allem hervor, dass Afrikaner nicht mit in die Debatte […]

todayJuni 1, 2022


0%