2022

Auch TransNamib droht Streik

todayAugust 3, 2022

Hintergrund
share close

Nachdem alle Anzeichen auf einen Streik der mehr als 100.000 Staatsangestellten stehen, soll in Kürze auch eine Urabstimmung bei TransNamib zu einem Streik stattfinden. Auch hier geht es um festgefahrene Gehaltsverhandlungen zwischen der staatlichen Bahngesellschaft und der Gewerkschaft NATAU. Obwohl TransNamib seit Jahren finanziell schwer angeschlagen ist, wollen die Angestellten höhere Gehälter und Zuschläge durchsetzen. Der Geschäftsführer Jonny Smith hatte zuletzt von einem Verlust von bis zu 20 Millionen Namibia Dollar pro Monat gesprochen. Abgestimmt werden soll nun am 12. August und ein Streik sei maximal zwei Tage nach Bekanntgabe des Ergebnisses möglich.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Gobabis von oben; © Brian McMorrow/Wikimedia Commons

2022

Gobabis zahlt Millionengehälter an suspendierte Mitarbeiter

Die Stadtverwaltung von Gobabis hat interne Ermittlungen gegen sechs hochrangige Mitarbeiter nach einem Jahr noch nicht abgeschlossen. New Era berichtet, dass seit Juni, beziehungsweise August 2021 den Angestellten dennoch das volle Gehalt von insgesamt etwa 6,3 Millionen Namibia Dollar bezahlt wurde. Die sechs betroffenen Stadtmitarbeiter sollen Arbeitsanweisungen ignoriert, Interna verraten und andere Ermittlungen untergraben haben. Laut dem Stadtrat von Gobabis soll aber nun Anklage womöglich noch im August erhoben werden. […]

todayAugust 3, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.