2022

Australische Firma kauft Lithium-Zinn-Projekt bei Uis

todayOktober 26, 2022

Hintergrund
share close

Das australische Bergbauunternehmen Askari Metals Limited hat 90 Prozent der Anteile am Lithium-Zinn-Projekt nahe Uis erworben. Das Projekt liegt in unmittelbarer Nähe zur bereits bestehenden Zinn-Mine von AfriTin Mining. Die Kosten belaufen sich demnach auf umgerechnet etwa N$ 20 Millionen. Nach Angaben von Askari Metals sollen bereits im November erste Probebohrungen vor Ort durchgeführt werden. Entsprechende Genehmigungen würden bereits vorliegen. Die vorherigen Eigentümer LeRox Exploration Services hätten zudem schon im Juli Proben mit vielversprechenden Ergebnissen genommen, heißt es weiter.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

6,25 %: Zentralbank hebt Leitzins erneut deutlich an

Die namibische Zentralbank hat den Leitzins erneut deutlich auf nun 6,25 Prozent angehoben. Er steigt damit um 0,75 Prozentpunkte. Bankchef Johannes !Gawaxab erklärte heute, dass man damit der globalen Geldpolitik folge. Außerdem reagiere man so auf die anhaltend hohe Inflation und halte die direkte Kopplung an den südafrikanischen Rand aufrecht. Auch in Südafrika war der Leitzins zuletzt auf 6,25 Prozent angehoben worden. Der Leitzins ist die Zinsrate, zu der sich […]

todayOktober 26, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.