2022

B2Gold bestätigt Suspendierung von 160 Mitarbeitern

todayOktober 12, 2022

Hintergrund
share close

Otjikoto Mine: A large tipper truck at the entrance to the Otjikoto Mine between Otjiwarongo and Otavi in the Otjozondjupa Region of Namibia

B2Gold Namibia hat die Suspendierung von rund 160 Mitarbeitern der Otjikoto-Mine bestätigt. Ihnen wird vorgeworfen, sich an einem illegalen Arbeitsausstand beteiligt zu haben. Hintergrund sind Streitigkeiten um die Bezahlung von Überstunden bei der Mine. Laut der Bergarbeitergewerkschaft MUN habe B2Gold keine gültige Genehmigung zum Dauerbetrieb, weshalb Angestellte nach 17 Uhr nicht mehr arbeiten sollten. Das Unternehmen wiederum bestreitet das und erklärte nun, eine gültige Genehmigung bis Ende Mai 2024 zu besitzen. Dies sei bei einem Treffen mit der Gewerkschaft im August 2022 auch bestätigt worden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%