2022

Brände in Swakopmund nehmen „besorgniserregendes Ausmaß“ an

todayDezember 28, 2022

Hintergrund
share close

Die Stadtverwaltung von Swakopmund hat sich besorgt über einen Anstieg der Brände in der Küstenstadt gezeigt. Der damit einhergehende Verlust von Leben und Besitztümern sei entmutigend, hieß es. Am Montag waren bei einem Feuer im Stadtteil Oletweni 10 Blechhütten abgebrannt. Eine Person wurde bei den Löscharbeiten verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Nach Angaben der Stadtverwaltung verloren insgesamt 19 Personen ihr Hab und Gut. Im informellen Siedlungsgebiet Okahandja Park bei Windhoek waren derweil am Montag zwei Personen bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Die Polizei verhaftete eine Person wegen Brandstiftung und Mordes.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Die angolanische Justiz will die Geschäftsfrau und ehemalige Präsidententochter Isabel dos Santos mittels Interpol zurück in ihr Heimatland bringen; Quelle: Nuno Coimbra/Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0

2022

Angola: Vermögenswerte von dos Santos erneut eingefroren

Das Oberste Gericht in Angola hat erneut das Einfrieren von Vermögenswerten der prominenten Geschäftsfrau und ehemaligen Präsidententochter Isabel dos Santos angeordnet. Betroffen sind auch verschiedene Geschäftspartner von dos Santos. Der angolanischen Nachrichtenagentur (Angop) zufolge gelte dies für Anteile an zahlreichen Firmen in Höhe von umgerechnet über N$ 17 Milliarden. Das Gericht wirft dos Santos unter anderem vor, über das Telekommunikationsunternehmen UNITEL und die staatliche Ölfirma Milliardenbeträge veruntreut zu haben. Es […]

todayDezember 28, 2022 2


0%