2023

128 Ergebnisse / Seite 2 von 15

(v.l.n.r) Jutta Urpilainen, EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaften, Staatspräsident Hage Geingob und Thierry Breton, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen; © Office of the President

2023

Geingob: Namibia bleibt beim Krieg in der Ukraine neutral

Die namibische Regierung bleibt beim Krieg in der Ukraine weiterhin neutral. Dies betonte Präsident Hage Geingob übereinstimmenden Medienberichten nach bei einem Besuch einer EU-Delegation im Staatshaus. Man dürfe die Beziehungen mit der EU nicht dem Problem des Krieges entgegensetzen, so Geingob. Gleichzeitig erkannte er das Leid und den Hunger der durch den Krieg betroffenen Menschen an. Deswegen spreche sich Namibia klar für Frieden aus. Die Regierung hatte sich bei den […]

todayJanuar 26, 2023

Das CPBN gerät immer mehr unter Druck; © CPBN/Facebook

2023

Rufe nach CPBN-Rücktritt werden lauter

Nach der kontroversen Vergabe eines Millionen-Auftrags zur Produktion von Kondomen und OP-Handschuhen werden die Rufe nach einem Rücktritt der Mitglieder des zentralen Vergaberats (CPBN) lauter. Der PDM-Abgeordnete Nico Smit forderte nun, dass der gesamte Rat wegen Inkompetenz gefeuert werden sollte. Zudem müsse das CPBN für die Mehrkosten einer Neuausschreibung des Auftrags aufkommen. Auch die SWAPO-Jugendliga sieht vor allem den Vergaberat in der Schuld. Dieser sollte suspendiert und Ermittlungen durch die […]

todayJanuar 26, 2023

2023

Grüner Wasserstoff: Namibia und Südafrika wollen kooperieren

Namibia und Südafrika wollen bei der Produktion von Grünem Wasserstoff in Zukunft offenbar enger zusammenarbeiten. Das teilte der Wasserstoffbeauftragte der namibischen Regierung, James Mnyupe auf den sozialen Medien mit. Er hatte sich dazu am vergangenen Wochenende mit dem Leiter des Investitionsbüros im südafrikanischen Präsidialamt, Kgosientsho Ramokgopa getroffen. Dieser sprach anschließend von der möglichen Einrichtung eines Wasserstoff-Korridors zwischen den beiden Ländern. Namibia und Südafrika seien führend im Bereich des Grünen Wasserstoffs, […]

todayJanuar 26, 2023

Thulani Maseko (Archivaufnahme); © Gianluigi Guercia/AFP/Nampa

2023

SADC besorgt über Mord an Oppositionellem in Eswatini

Die Staatengemeinschaft des südlichen Afrikas (SADC) hat sich besorgt über den Mord an dem prominenten Oppositionspolitiker Thulani Maseko in Eswatini gezeigt. Präsident Hage Geingob rief als Vorsitzender des SADC-Sicherheitsorgans die Regierung des Königreichs dazu auf, den Fall schnell und transparent aufzuklären. Maseko war am vergangenen Wochenende in seinem Haus von Unbekannten erschossen worden. Der Menschenrechtsanwalt war ein lautstarker Kritiker von König Mswati. Dieser wiederum wies jegliche Verwicklung in den Mord […]

todayJanuar 26, 2023

2023

Fünfter Quartalseinbruch in Folge: Sorge um Bausektor

Nach dem fünften Quartalsrückgang in Folge wächst die Sorge um den Bausektor in Namibia. Laut den Finanzexperten von Simonis Storm liege der Fokus aktuell auf wenig gewinnbringenden Anbauten. Großprojekte seien Mangelware. Zudem habe die starke internationale Konkurrenz zur Schließung zahlreicher kleinerer Unternehmen geführt. Auch die Aussichten für die nahe Zukunft seien düster. Dies liege unter anderem an den hohen Zinsraten und dem deutlichen Anstieg beim Preis von Baumaterialien, heißt es […]

todayJanuar 26, 2023

2023

Namport bereit für den Export von Wasserstoff-Produkten

Die namibische Hafenbehörde Namport sieht sich gut gerüstet für den Export von Wasserstoff-Produkten nach Europa. Das erklärte Namport-Geschäftsführer Andrew Kanime im Rahmen des Besuchs einer EU-Delegation in Walvis Bay. Aktuell befinde man sich in Gesprächen mit lokalen und europäischen Unternehmen zum Bau eines eigenen Wasserstoff-Terminals in der Hafenstadt. In Lüderitz wiederum müsste ein komplett neuer Hafen entstehen, um Wasserstoff von dort exportieren zu können. Dazu sei man bereits auf der […]

todayJanuar 26, 2023 2

2023

Namibia landet auf dem Mo-Ibrahim-Index auf Rang 8

Namibia ist auf dem jüngsten Mo-Ibrahim-Index der Regierungsführung (IIAG) auf Rang 8 gelandet. Der afrikaweite Index misst diesen Wert anhand von insgesamt 81 Indikatoren. Die neue Einstufung bedeutet einen leichten Abfall im Vergleich zu den vorherigen Ranglisten. Im neusten Bericht ist im Bezug auf Namibia dabei sogar von ersten Warnzeichen die Rede. Am deutlichsten brach die öffentliche Wahrnehmung der Regierungsführung in Namibia ein. Aber auch bei Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit zeigte […]

todayJanuar 26, 2023

2023

USA und Südafrika bilden Taskforce gegen Wildtierhandel

Südafrika und die USA wollen gemeinsam gegen Wilderei vorgehen. Im Rahmen des Besuchs von US-Außenministerin Janet Yellen wurde die Bildung einer gemeinsamen Taskforce beschlossen. Diese Sondereinheit soll in erster Linie gegen die Finanzierung des Wildtierhandels vorgehen. Um die Wilderei einzudämmen, müsste man dem Geld folgen, so Yellen. Die Taskforce soll dabei Informationen über Geldströme austauschen, die Arbeit der Anti-Wilderei-Einheiten mit Finanzermittlungen unterstützen und Erträge aus dem illegalen Wildtierhandel einfrieren. Die […]

todayJanuar 25, 2023

2023

EU unterstützt drei neue Entwicklungsprogramme in Namibia

Die Europäische Union (EU) unterstützt drei neue Entwicklungsprogramme in Namibia mit insgesamt N$ 437 Millionen. Dazu wurde gestern ein entsprechender Aktionsplan vorgestellt. Die Programme sollen zunächst bis 2027 laufen. Abgedeckt werden die Bereiche Bildung, umweltfreundliches Wachstum und Geschlechtergleichstellung. Planungskomissions-Leiter Obeth Kandjoze dankte der EU für die langjährige Unterstützung. Außerdem verkündete die EU weitere Zuschüsse in Höhe von umgerechnet über N$ 32 Millionen für verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen in Namibia.

todayJanuar 25, 2023

0%