2021

CIF und MANWU unterzeichnen gemeinsame Absichtserklärung

todayOktober 8, 2021

Hintergrund
share close

Der Baugewerbeverband CIF und die Metallarbeitergewerkschaft MANWU haben gestern eine Absichtserklärung unterzeichnet. CIF-Direktorin Bärbel Kirchner erklärte dazu: „We have signed this MoU as both our employers and the employees are equally to gain from a probable future upturn in our industry and benefit from the regulation of our sector”. Beide Organisationen fordern unter anderem die Einrichtung eines nationalen Baurats zur Regulierung von Betrieben im Bausektor. Zudem sprechen sie sich für eine bevorzugte Auftragsvergabe an namibische Unternehmen und die Anstellung namibischer Arbeiter aus. Laut MANWU-Generalsekretärin Justina Jonas-Emvula sei es das erste Mal, dass in der Industrie eine Absichtserklärung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern unterzeichnet wurde.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Regierung in Simbabwe hofft auf wirtschaftliche Erholung

Simbabwes Regierung hofft auch eine deutliche wirtschaftliche Erholung in diesem Jahr. Bei seiner gestrigen Rede zur Lage der Nation erklärte Präsident Emmerson Mnangagwa, dass man für dieses Jahr von einem Gesamtwachstum von knapp unter acht Prozent ausgehe. Dies sei vor allem einem starken Landwirtschaftssektor zu verdanken. Gleichzeitig seien diese Erfolge trotz des schädlichen Einflusses der internationalen Sanktionen gegen sein Land erzielt worden, so Mnangagwa weiter. Er rief die internationale Gemeinschaft […]

todayOktober 8, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.